Des Teufels Gebetbuch

  • von Markus Heitz
  • Sprecher: Uve Teschner
  • 18 Std. 15 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Jeder kennt sie, ob Poker, Mau-Mau, Bridge, Skat, ob Wilder Westen, ob James Bond, ob im Kinderzimmer: Spielkarten. In "Das Gebetbuch des Teufels" geht es um ein ganz besonderes, uraltes Kartenspiel, bei dem bestimmte Kartenfolgen unheimliche Dinge auslösen können. Dieses Deck wurde mehrmals verändert, restauriert, die Grundsubstanz ist jedoch erhalten geblieben. Aber: Das Kartenspiel wurde über die ganze Welt verteilt. Denn es ist sehr mächtig... Noch ist nicht sicher, ob die Karten Werkzeuge des Guten oder des Bösen sind. Aber es zeichnet sich ab, dass das Deck bei einer politischen Konferenz zum Einsatz kommen soll. Und plötzlich könnte aus einer harmlosen Kartenpartie viel mehr werden...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gute Geschichte, toller Sprecher

Ich mag einfach den Schreibstil von Markus Heitz. Gute, präzise und ausreichende Detailbeschreibungen von Sachverhalten und Bildern/Szenen. Keine theatralischen, simplen Dialoge, die schon nach 3 Sätzen nerven und keine ausschweifenden Detailbeschreibungen von völlig unwichtigen Szenenbildern oder Details. Immer wieder gute Ideen, wenn es um die Story geht. Hier im speziellen ein teuflisches Kartenspiel, das die Menschen mit Haß und Niedertracht vergiften möchte. Ein überragender Uve Teschner...wie man ihn kennt. Ich würde mir den Titel noch mal kaufen und werde diesen sicher ein zweitesmal anhören. Von mir ein 4 Sterne.
Lesen Sie weiter...

- Andreas Glaser

Wiedereinmal fesselnd

Ausgezeichnete Geschichte und Sprecher. Allerdings fiel mir die Identifikation mit den Hauptcharakteren hier nicht so leicht wie bei Oneiros oder Aera.
Alles in allem sehr gut!
Lesen Sie weiter...

- soursoda

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 09.03.2017
  • Verlag: Audible Studios