Die Chemie des Todes

  • von Simon Beckett
  • Sprecher: Johannes Steck
  • 7 Std. 35 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Nach dem Tod seiner Frau und der gemeinsamen Tochter kehrt David Hunter dem illustren Dasein als berühmtester Gerichtsmediziner Englands den Rücken und wird Assistent eines Landarztes. Eines Tages finden zwei Jungen beim Spielen in dem beschaulichen Örtchen in Devonshire die Leiche einer Frau. Hunter gerät als Fremder im Dorf und Freund der toten Außenseiterin unter Tatverdacht. Als sich herausstellt, daß er ein Forensik-Experte ist, drängt ihn die Polizei zur Mithilfe. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, da bereits eine zweite Frau verschwunden ist... Mit der Figur des David Hunter hat Beckett erstmals einen Rechtsmediziner zum Helden eines Bestsellers gemacht. Das Thema Forensik weckt Abscheu und Neugier zugleich. Schauer garantiert!

weiterlesen

Kritikerstimmen

Ein Schocker, der sich liest wie ein von Tarantino komponierter Pathologiethriller.
-- WDR

Ein ungemein spannender Roman für heiße Sommertage, wenn rundum Fliegen surren und ein leichter Modergeruch in der Luft liegt.
-- Deutschlandradio

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

tolles Buch!

Ich bin echt begeistert! Ich hab das Hörnchen ich als Taschenbuch! Und ich hab es verschlungen!
Lesen Sie weiter...

- Kristina H.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 27.06.2012
  • Verlag: Audiobuch Verlag OHG