Die Gegenpäpstin

  • von Martina André
  • Sprecher: Anja Bilabel
  • 13 Std. 42 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Sarah Rosenthal, eine junge Israeli, ahnt nichts Böses, als sie eines Morgens mit ihrem deutschen Kollegen Rolf Markert zu einer Baustelle gerufen wird. Eine Kettenraupe ist eingebrochen. Offenbar befindet sich unter einer Straße ein größerer Hohlraum.
Als Sarah in das Loch hinabsteigt, verschlägt es ihr beinahe den Atem. Sie entdeckt zwei Gräber mit einer Inschrift, die auf eine Sensation hindeutet: Anscheinend hat sie die letzten Ruhestätten von Maria Magdalena und einem jüngeren Bruder Jesu gefunden. Doch damit beginnen die Verwicklungen erst.
Wenig später wird ein Archäologe getötet, die beiden Leichname gestohlen, ein Gen-Test besagt, dass Sarah selbst eine Nachfahrin Marias ist.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

klischeereich aber gut zu hören

O.k. es wird streckenweise etwas dick aufgetragen und die Autorin bedient gern und häufig leichtverkäufliche Klischees: erfolgreiche, gutausehende Frau bekommt am Ende kampferprobten, gutaussehenden Mann, und dass ausgerechnet die Archäologin, die den sensationellen Fund macht, dann auch noch mit der heiligen Familie verwand ist... naja. Aber wenn man von den teils etwas wilden Theorien absieht auf denen die Handlung gründet und von einem Hörbuch in erster Linie erwartet unterhalten (und nicht historisch gebildet) zu werden, dann erfüllt "Die Gegenpäpstin" das durchaus. Die Sprecherin liest angenehm und gleichmäßig, nicht meisterhaft aber grundsolide, und die Geschichte ist in sich schlüssig und spannend bis zum Schluß. Das Ganze dann für diesen günstigen Preis, das ist mir schon 4 Sterne wert.
Lesen Sie weiter...

- wortreich

das Erste von Martina Andre...

.....welches mir in die Ohren kam.Sollte es so gewesen sein, was ich durchaus für möglich halte, sollte man sein Denken etwas verändern. Ich fand dieses Hörbuch als sehr gelungen und hat mich dazu bewogen, alle weiteren Bücher von Martina Andre zu kaufen. Sie sind nicht alle auf dem Niveau dieses Buches, aber doch alle sehr interessant. Ich empfehle dieses und die anderen Ausgaben all denen, die gute Unterhaltung lieben und keinen Wert auf 100 % ig richtige geschichtliche Geschehnisse legen. Meiner Meinung nach ist jede Rezension ohnehin subjektiv und Bücher, die mir gefallen sind für einen anderen der blanke "Mist".
Ich lieb es, bei der Hausarbeit, die ich gar nicht mag, Hörbücher zu hören. Und Martina Andre gehört da zu den bevorzugten Autoren.
Lesen Sie weiter...

- Karin

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 06.10.2008
  • Verlag: SAGA Egmont