Die Lebenden und Toten von Winsford

  • von Håkan Nesser
  • Sprecher: Eva Mattes
  • 12 Std. 27 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Vorgestern beschloss ich, meinen Hund zu überleben. Das bin ich ihm schuldig...

Exmoor, eines Abends im November. Über einem kleinen Dorf in der südenglischen Moorlandschaft liegt dichter Nebel. Die geheimnisvolle Frau, die sich unter dem Namen Maria Anderson mit ihrem Hund im abseits gelegenen Haus auf der Heide niederlässt, bietet Stoff für Spekulationen. Was hat sie alleine hier draußen in der Einöde zu suchen? Irgendetwas Sonderbares umgibt diese Fremde. Und nicht alle scheinen ihr wohlgesonnen. Plötzlich liegen tote Vögel vor ihrer Tür und ihr Hund verschwindet tagelang. Und die seltsamen Vorfälle häufen sich...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein großartiges Buch!!

Eines der besten Nesser Bücher. Nichts für Ungeduldige und Aktionliebhaber. Die Geschichte entwickelt sich ganz langsam wird aber immer spannender. Eva Mattes liest ausgezeichnet. Ihre Stimme paßt gut zu der Geschichte. Der Erzählstil ist ganz toll. Ein ruhiges und zugleich spannendes Buch. Ich kann es sehr empfehlen.
Lesen Sie weiter...

- Annekathrin Heinisch

klasse!

Erst mal vorweg: Ich bin kein Hakan Nesser Kenner und habe deshalb auch keinen speziellen Zugang zu Barbarotti oder Van Veeteren. Vielleicht hat mir das Buch deshalb so ausserordentlich gut gefallen, da es keinem Vergleich hinterherhinken musste.

Zum Inhalt in Kürze: Eine Frau trifft eine folgenreiche Entscheidung durch die sie zur Mörderin wird. So ganz nebenbei, schliesst sie bildwörtlich die Tür zu ihrem bisherigen Leben und beginnt einen Neuanfang. Zu verraten wie das ganze ausgeht, wäre ein Spoiler.

Es ist ein leises Buch, mehr Roman als Krimi, philosophisch in manchen Passagen, meine Sympathie lag bei der Hauptfigur und je mehr man aus dem vorherigen Leben erfuhr, verstärkte sich das. Mir hat gerade diese Unaufgeregtheit des Buches gefallen.

Zum Sprecher: Eva Mattes liest grossartig und lies die Abgeschiedenheit der Heide in meinem Kopf bildlich entstehen.
Lesen Sie weiter...

- mazika

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 15.09.2014
  • Verlag: Der Hörverlag