Die Marionette

  • von Alex Berg
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • 10 Std. 32 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Valerie Weymann soll einen deutschen Rüstungskonzern, der des illegalen Waffenhandels beschuldigt wird, aus den Schlagzeilen bringen. Kein Geringerer als BND-Agent Eric Mayer führt die offiziellen Untersuchungen von Regierungsseite. Auf ein Wiedersehen mit dem Agenten, der Valerie einst verhaften ließ, ist die toughe Anwältin nicht vorbereitet. Zur selben Zeit kehrt die junge Soldatin Katja Rittmer schwer traumatisiert von ihrem Einsatz in Afghanistan zurück. Ihr Konvoi war in einen Hinterhalt geraten, und ihre Kameraden wurden mit deutscher Munition erschossen. Wie konnte das passieren? Doch in der Heimat will niemand ihre brisanten Fragen beantworten. Ein unerträglicher Zustand, der Katja Rittmer in eine tickende Zeitbombe verwandelt und weitere Menschenleben kostet ... >>Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Großartiger deutscher Politthriller

Die deutsche Elitesoldatin Katja Rittmer gerät mit ihrer Sondereinheit in Afghanistan in einen Hinterhalt. Zahlreiche Kameraden kommen ums Leben, ihr Verlobter Chris wird schwer verletzt, sie selbst angeschossen. Als ihr im Feldlazarett nach der OP die Kugeln als Souvenir überreicht werden und sie feststellen muss, dass sie aus deutscher Produktion stammen, ist sie entsetzt. Woher haben die Taliban die deutsche Munition? Wer arbeitet mit wem zusammen? Als Katja nach Deutschland zurückkehrt, macht sie sich auf die Suche nach den Antworten auf ihre Fragen. Sie stößt jedoch auf eine Mauer des Schweigens. Die traumatisierte Soldatin fasst darauf hin einen tödlichen Plan...

Der Hörer trifft auf alte Bekannte aus dem ersten Band "Machtlos" von Alex Berg: den BND-Agenten Eric Mayer, die Hamburger Rechtsanwältin Valerie Weymann und den CIA-Agenten Don Martinez, zudem bleibt sich die Autorin auch in ihrem zweiten Politthriller "Die Marionette" absolut treu. Erneut hat sie ein wichtiges politisches und gesellschaftliches Thema aufgegriffen, das in den Medien viel zu wenig Beachtung findet, und öffnet die Ohren der Hörer mit einem Blick hinter die Kulissen. Einfühlsam schildert Alex Berg das Schicksal der traumatisierten Soldatin und fesselt den Hörer gleichzeitig mit einer spannenden Thrillerstory, so dass es unmöglich ist, das Hörbuch auszustellen. Am Beispiel der gut ausgebildeten und hoch spezialisierten Soldatin Katja Rittmer zeigt die Autorin auf, was passieren kann, wenn ein solcher Mensch die Kontrolle verliert und den Ermittlungsbeamten in einem Wettlauf gegen die Zeit immer einen Schritt voraus ist. Gleichzeitig wird die Sichtweise der Wirtschaft durch die Perspektive des Vorstandsvorsitzenden des Rüstungskonzerns in Gestalt von Gerwin Bender dargestellt. Die Verstrickungen der deutschen Industrie in Afghanistan mit der internationalen Wirtschaft und Politik werden deutlich. Es geht um illegalen Waffenhandel und Korruption und deren Vertuschung durch die Behörden. Was erfahren wir wirklich, wenn es mal brennt?

"Die Marionette" ist, ebenso wie der Vorgänger, hervorragend recherchiert und von der ersten bis zur letzten Minute durchgehend spannend und authentisch erzählt.

Detlef Bierstedt hat nach "Machtlos" auch Band 2 "Die Marionette" eingesprochen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Ich schätze seinen absolut hervorragenden Erzählstil sehr. Bierstedt verleiht den Figuren durch sein Stimmtalent eigene Identitäten und macht das so unglaublich gut, dass ich das Hörbuch überhaupt nicht unterbrechen mochte, da mein Kopfkino von der ersten Minute an in Gang gesetzt wurde und ich erst am Abend, nachdem das Hörbuch beendet war, den i-Pod ausgestellt habe. So müssen Hörbücher sein: eine spannende und authentische Geschichte, vorgelesen von einem Topsprecher. Nun bleibt das Warten auf den 3. Teil von Alex Berg im nächsten Jahr und eine absolute Hörempfehlung für alle Hörbuchfans.
Lesen Sie weiter...

- Andrea - Buechereule.de

Einfach nur Klasse!!!!!!!!!!!!!

Eine tolle Story mit politischem , aktuellem und realem (?) Hintergrund und wie immer
von Detlef Bierstedt gut gelesen.
Absolut das Beste, was in letzter Zeit in diesem Genre angeboten wurde!
Empfehlenswert für Hörer, die hinter die "Mauern der Politik " schauen wollen, auch wenn sicher Manches (hoffentlich nur) Fiktion ist.
Auf die Geschichte muss ich nicht eingehen,
in der ersten Rezession wurde es gemacht!
Lesen Sie weiter...

- Andreas Gryphius

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 31.10.2011
  • Verlag: Audible Studios