Die Meisterdiebin

  • von Tess Gerritsen
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • 7 Std. 57 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Jordan Tavistock ist sich nicht sicher, ob er der Frau trauen soll: Clea Rice sagt, sie ermittelt in einem Versicherungsbetrug und ist daher auf der Suche nach dem Auge von Kaschmir", einem legendären Dolch. Aber muss sie dafür nachts in ein fremdes Schlafzimmer eindringen? Als kurz darauf eine Bombe explodiert, die für sie bestimmt war, weiss er immerhin, dass Clea in Gefahr schwebt und er sie beschützen muss.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ich bin nicht sicher, dass das von TG ist

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Ich habe es nur so nebenbei gehört, sonst hätte ich wahrscheinlich zwischendurch aufgehört


Welche Figur hat Michael Hansonis Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Auf jeden Fall nicht die Frauenstimmen...


Wenn dieses Hörbuch ein Film wäre, würden Sie ihn sich ansehen wollen?

Auf keinen Fall


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Keinerlei Spannung, flache Charaktere mit sinnfreien Kopfmonologen um ihre sinnfreien Handlungsweisen zu erklären. Schwarz und weiß, Gentleman und Diebin, Adel und gemeines Volk.
Die angeblichen Vorurteile sind übrigens nur bei Protagonistin zu finden.
Wunderschön und voller Selbstzweifel und mit großem Herz und Selbstaufopferung.
Ein Zombiefilm ist mit mehr Realität ausgestattet und die Story wahrscheinlich vielschichtiger.
Der Vorleser ist super, solange es sich um Männer handelt, aus der Geschichte war nicht viel mehr herauszuholen.
Wahrscheinlich stellen sich Amerikaner so Briten vor?

Lesen Sie weiter...

- miaou69

langweiliges Buch , sehr enttäuschend

leider war die Geschichte von Tess Gerritsen nicht von der üblichen Qualität. Ich empfand sie als langweilig und vorhersehbar. Die flache Story änderte sich trotz lesen leider nicht. ich würde dieses Buch nicht empfehlen. Ausnahme bildet, wenn Sie Interesse haben etwas Leichtes vorhersehbares zu lesen. Ich hoffe dass Tess Gerritsen ihre Schreibfähigkeit wiederfindet
Lesen Sie weiter...

- Mia

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 03.10.2016
  • Verlag: Harper Collins bei Lübbe Audio