Die Tibet-Verschwörung

  • von Raymond A. Scofield
  • Sprecher: Manfred Callsen
  • 17 Std. 8 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Das Unglaubliche scheint wahr zu werden: Gewisse politische Kreise Chinas unterbreiten Tibet ein Friedensangebot und laden den Dalai Lama zu Gesprächen ein. Doch zwei Amerikaner entdecken, dass es sich um eine Falle handelt. Es gibt nur eine Möglichkeit, eine Katastrophe zu verhindern. Der Schlüssel dazu ist ein tibetisches Heiligenbild.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sprecher - macht keinen Spaß !!!!

Was genau hätte man an Die Tibet-Verschwörung noch verbessern können?

Den Sprecher !


Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Ich finde nicht, dass Herr Callsen Hörbücher lesen sollte - sorry.
Ich höre viel !!! Aber dieses Buch habe ich nach 3 Kapiteln nicht mehr ausgehalten. Und dann ist der Inhalt vollkommen egal....... Hörbuch lesen heißt das Gefühl des Buches und der Protagonisten rüberzubringen. Hier wird ehr überdeutliche Wortaussprache geübt.....


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Dringende Empfehlung - hört erst rein bevor ihr es kauft !!!

Lesen Sie weiter...

- Thomas

Ganz gut

Das Hörbuch ist ganz gut. Auch der Sprecher mit seinem Sprechrhythmus hat mir gefallen. Schwierig fand ich, dass vom Buddha des Mitleids die Rede ist, wenn der Buddha des Mitgefühls gemeint ist. Das geht gar nicht - für Buddhisten ist gerade dieser Unterschied sehr wichtig.Es gibt keinen Buddha des Mitleids.
Lesen Sie weiter...

- birdie.star

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 22.08.2016
  • Verlag: SAGA Egmont