Die Wächter (Camel Club 1)

  • von David Baldacci
  • Sprecher: Klaus-Dieter Klebsch
  • 17 Std. 53 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Er ist einer der exklusivsten Clubs der Welt. Er existiert am Rande von Washington, D.C., hat keine Macht und besteht aus nur vier Mitgliedern. Ihr Ziel ist es, die Wahrheit zu finden. Ein Mann führt dieses zusammengewürfelte Quartett an. Er ist ein Mann ohne Vergangenheit und nennt sich "Oliver Stone". Tag und Nacht studieren Stone und seine Freunde wilde Verschwörungstheorien, das aktuelle Tagesgeschehen und die großen und kleinen Skandale in Washington. Doch dann werden die selbst ernannten Wächter durch Zufall Zeugen eines heimtückischen Mordes, dessen Folgen Schockwellen bis ins Weiße Haus aussenden und die Sicherheit der Nation und der ganzen Welt bedrohen. Und die einzigen, die der Apokalypse noch im Weg stehen, sind eine junge FBI-Agentin, ein altgedienter Secret-Service-Mann und vier vergessene Helden...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Tolle Charaktere und viel Spannung ..

Der Camel Club ist eine konspirative Gruppe aus recht speziellen aber sehr sympathischen Herren, die eher ein Dasein am Rande der Gesellschaft führen. Dazu gesellen sich im Laufe der Geschichte weitere Protagonisten, die alle ihren Charme haben. Gemeinsam legt man sich dann mit den Geheimdiensten an um einer Verschwörung auf die Spur zu kommen.
Die Erzählung hat Spannung, Action und durch das einnehmende Wesen der Figuren macht es Spaß mit diesen mitzufiebern.
Ein wirklich toller Auftakt für eine insgesamt sehr unterhaltsame Spionage-Thriller Reihe.
Ich war erst selbst abgeschreckt, weil ich Rezensionen gelesen habe, die von Musikuntermalung gesprochen haben. Am Anfang gibt es Musik und wenn es ansonsten Musikuntermalung gegeben hat, ist mir diese nicht im Gedächtnis geblieben oder wirklich aufgefallen und ich kann mich mit Musik im Hörbuch überhaupt nicht anfreunden. Ich bin froh das Buch trotzdem gekauft zu haben.
Die Story ist durchweg spannend und war für mein Empfinden überhaupt nicht trocken oder zäh.
Es gibt einen Mord, die Vorbereitung für ein Attentat, das Attentat selbst, Entführung, Geiselnahme, Agenten, den Secret Service, Geheimdienste, Verflechtungen mit der Politik und Stück für Stück erfährt man mehr über die Mitglieder dieser seltsamen Gruppe und ihre Freunde.

Klaus-Dieter Klebsch ist als Sprecher hervorragend und verleiht den Figuren noch mehr Charakter. Sprechtempo, Intonation und Timbre sind klasse.
zum Rezensent :
ich höre Bücher ausschließlich um mich entspannt unterhalten zu lassen und habe dabei weder einen "Bildungsanspruch" noch beharre ich auf Logik und Realismus.
Gerne zum einschlafen oder auch während Autofahrten oder der Hausarbeit.
Hauptsächlich höre ich zeitgenössische Thriller, Krimis, lustige Romane sowie Jugendbücher.
Lesen Sie weiter...

- FM

Spannendes Hörbuch .... trotz einiger Längen

Ein spannendes Hörbuch, dass mehrere Handlungsstränge gekonnt zusammenlaufen lässt. Etwas störend sind die vielen monologisch angehauchten, langwierigen politisch angehauchten Hintergrundinformationen - da hätte Baldacci sich an den Spruch "in der Kürze liegt die Würze" halten sollen.
Lesen Sie weiter...

- stefanus1972

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.10.2008
  • Verlag: Lübbe Audio