Die Witwe

  • von Fiona Barton
  • Sprecher: Andrea Sawatzki, Dietmar Wunder, Tanja Geke, Uve Teschner, Monika Oschek
  • 10 Std. 49 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wie viel willst du wirklich wissen?

DIE FRAU:
Jean Taylor führt ein ganz normales Leben in einer englischen Kleinstadt: Sie hat ein hübsches Haus und einen netten Ehemann. Glen und sie führen eine gute Ehe.

DER MANN:
Dann kommt der Tag, der alles ändert: Sie nennen Glen jetzt das Monster. Er soll etwas Unsagbares getan haben. Und Jeans heile Welt zerbricht.

DIE WITWE:
Jetzt liegt Glen auf dem Friedhof, und Jean ist frei. Frei, das Spiel endlich nach eigenen Regeln zu spielen...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Irgendwie doch enttäuschend..

Als dieses Hörbuch bei meinen Empfehlungen auftauchte und ich die Rezensionen laß, war ich recht schnell erpicht es mir zu holen. Ich bin großer Thriller Fan und war echt gespannt auf diese scheinbar "etwas andere Geschichte".

Durch die erste Hälfte des Buches war ich immer wieder verwirrt und wusste nicht, wie die Charaktere zu analysieren waren und wer nun doch vielleicht der Unschuldige oder der Böse sein soll. Aber je länger sich das Buch zog desto mehr dachte ich immer wieder "ja gut, das kam ja jetzt auch schon 10 mal zu Wort..." oder "kommt doch mal endlich zum Punkt"... Die ganze Zeit hatte ich das Gefühl, das Ende zu kennen, da die Handlung so 0815 verlief.. Und doch hatte ich immer wieder gehofft dass jetzt ein krasser Plot Twist kommen würde. Aber. Nun ja. Ich fand's nicht fürchterlich schlecht, ich mag die Sprecher unheimlich gerne, das war großartige Sprecherarbeit. Aber die Geschichte war enttäuschend.
Lesen Sie weiter...

- Madeline

ganz ok

gute erzählstrultur und gut durch die verschiedenen Sprecher umgesetzt. Habe jedoch mit einem Wendepunkt gerechnet, der nicht kam, was die Geschichte insgesamt im Nachhinein betrachtet etwas abschwächt.
Lesen Sie weiter...

- christine schanz

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 21.05.2016
  • Verlag: Argon Verlag