Die weißen Schatten der Nacht : Lydia Louis & Christopher Salomon

  • von Sabine Klewe
  • Sprecher: Thomas Schmuckert
  • Serie: Lydia Louis & Christopher Salomon
  • 9 Std. 24 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Düsseldorf in der Vorweihnachtszeit. Die zehnjährige Antonia Bruckmann wird mit gebrochenem Genick zu Hause aufgefunden. Zahlreiche Hämatome und Abschürfungen sprechen gegen einen Unfall. Bei der Obduktion stellt sich obendrein heraus, dass das Mädchen nach seinem Tod missbraucht wurde. Die Kommissare Lydia Louis und Christopher Salomon stehen vor einem Rätsel: Ist Antonia das Zufallsopfer eines Perversen geworden, oder haben sie es mit einem Fall von häuslicher Gewalt zu tun? Ihre Ermittlungen führen Louis und Salomon zu der mysteriösen Leonie - und zu einer Wahrheit, die sie lieber nie herausgefunden hätten...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Spannung und Überraschung garantiert

Zunächst deutete nichts darauf hin, dass noch so viel Spannung und Überraschung drin ist. Der Anfang war etwas trocken und schwerfällig. Aber die Charaktere der Akteure kamen gut rüber und die Lösung war wirklich gut. Spannung ist garantiert.
Lesen Sie weiter...

- Lithi

Spannend aufgebaut - tolles Ende

Von Sabine Klewe habe ich vor knapp einem Jahr “Der Seele weißes Blut” gehört. Das hatte mir gefallen. Ergo wollte ich wissen, ob mir auch “Die weißen Schatten der Nacht” gefallen würde. Und ja, es gefiel mir.

Die Story entwickelt sich zunächst recht langsam. Lange tappt man mit den Kommissaren im Dunkeln, denn von Kindern – die sich geschworen haben, nichts zu verraten – etwas zu erfahren, kann ja durchaus ein recht schwieriges Unterfangen sein. Das wurde in diesem Thriller sehr deutlich. Und trotzdem war die Story keineswegs langatmig.

Als man aber so langsam ahnte, “wo der Hase lang läuft”, wollte ich es zunächst nicht glauben. Doch klar, es war absolut logisch und meiner Meinung nach auch stimmig. Und doch blieb ich am Ende mit offenem Mund und sprachlos zurück. Denn mit diesem Ende hatte ich zunächst überhaupt nicht gerechnet.

“Die weißen Schatten der Nacht” war ein Thriller nach meinem Geschmack. Die Story baute sich behutsam auf, nach und nach nahm sie Fahrt auf und am Ende stand man sprachlos da. Toll.

Thomas Schmuckert fand ich wieder ziemlich gut – nur manchmal könnte er wirklich ein wenig mehr Gas geben.
Lesen Sie weiter...

- Ute

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 20.05.2013
  • Verlag: Der Hörverlag