Heißkaltes Spiel (Team Zero 1)

  • von Eva Isabella Leitold
  • Sprecher: Birgit Hölk
  • 9 Std. 34 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Team Zero - Special Agents mit außergewöhnlichen Fähigkeiten: Detective Josephine Silvers Gabe, in den Geist anderer einzudringen, hat schon oft dazu beigetragen, dass ihr SWAT-Team brutale Killer stellen konnte. Ihre überraschende Versetzung in eine andere Stadt schreibt sie ihrem jüngsten Fall zu, bei dem nicht alles nach Plan lief und der sie vor ein unerklärliches Rätsel stellt.

Als Special Agent William Turner seine neue Mitarbeiterin kennenlernt, sprühen sofort die Funken! Diese Frau ist in jeder Hinsicht eine Herausforderung für den Leiter des "Team Zero". Josy bringt eine Seite in ihm hervor, die er zu unterdrücken gelernt hat, um seine Gabe zu kontrollieren. Sie wirft ihn nicht nur als Vorgesetzten aus der Bahn, sondern auch als Mann. Doch Josys Leben ist in höchster Gefahr, denn ein Serienkiller ist ihr auf den Fersen - und dieser ist noch weitaus gefährlicher, als jeder andere Verbrecher, dem Josy und William je entgegen getreten sind. Aber wie erwischt man einen Mörder, der seinen Häschern immer um einen Schritt voraus ist?

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gibt es keine passenden Sprecher/innen mehr?

Also bei diesem HB, haben sich mir sofort wieder die Fragen aufgedrängt: 1.Hören die Verantwortlichen diese "Werke" nach Fertigstellung? 2.Gibt es denn keinen passablen Sprechernachwuchs mehr?Es kann doch nicht sein, daß solch schöne Serien, durch einen unpassenden Sprecher dann so schlecht rüberkommen!In diesem Fall leider wahr.Ohne jede Emotion, roboterhaft heruntergelesen.Man kann weder Frau noch Mann unterscheiden und der Einheitston sowie die falsche Betonung am Satzende lässt vermuten, daß dieses HB eine Sprechprobe war.Schade, denn die Serie an sich (habe Sie bereits gelesen) ist toll.Leider einmal mehr (häufig in letzter Zeit) schlechte Bewertung, wegen der Sprecherin.Keine Empfehlung.Bitte, bitte, wechselt hier f.d.nächsten Teil die Sprecherin.
Hier ein paar Vorschläge: Vera Teltz, Tanja Gehke, Svantje Wascher, Uschi Hugo, Tanja Fornaro...Vielleicht klappt das ja?! Wäre schön!Vielen Dank
Lesen Sie weiter...

- Beate

Schade!

Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

Ich würde auf alle Fälle eine andere Sprecherin wählen!


Falls Sie schon andere Titel von Eva Isabella Leitold angehört haben: Wie würden Sie diese dazu vergleichen?

hab noch keinen anderen gehört, aber die Bücher gelesen und bin sehr enttäuscht, weil mich die Sprecherin nicht fesseln konnte. Irgendwann hab ich nur noch auf wieder ablenkende Betonungen gewartet und konnte mich nicht auf die Geschichte konzentrieren.


Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Birgit Hölk versuchen?

Nein, es tut mir leid. Es ist bestimmt nicht leicht ein Hörbuch zu produzieren, aber mich muss die Stimme fesseln und dann kann ich mich auf die Geschichte konzentrieren. U'nd dass ist hier nicht der Fall.


Würden Sie sich eine Fortsetzung von Heißkaltes Spiel (Team Zero 1) wünschen? Warum oder warum gerade nicht?

Die Geschichte hat mich auch nicht mehr gepackt. Das Buch war irgendwie besser, wahrscheinlich weil man instinktiv die nörgelnden und selbstbemittleidenden Passagen überlesen hat und beim Hörbuch eiskalt damit konfrontiert worden ist.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Selbst ausprobieren. Die Geschmäcker sind verschieden. Hier kann ich nur meine persönliche Meinung äussern. Andere haben bestimmt eine andere Meinung!

Lesen Sie weiter...

- Annemarie

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 15.06.2014
  • Verlag: Action Verlag