Homeland: Carries Jagd

  • von Andrew Kaplan
  • Sprecher: Nana Spier
  • 9 Std. 57 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Beirut 2006: Während eines geplanten Geheimtreffens mit einer neuen Kontaktperson namens Nightingale wird CIA-Führungsoffizierin Carrie Mathison um ein Haar Opfer eines tödlichen Hinterhalts. Da sie eine Sicherheitslücke in den eigenen Reihen vermutet, legt sie sich mit dem zuständigen Station Chief an und wird daraufhin zurück nach Washington beordert. Als Expertin in der Früherkennung von Verhaltensmustern - eine Fähigkeit, die durch ihre geheim gehaltene biopolare Störung noch verstärkt wird - glaubt Carrie zunehmend daran, dass ein größerer terroristischer Anschlag auf Amerika bevorsteht. Unter Umgehung mehrerer Dienstvorschriften riskiert Carrie ihre Karriere und ihr Leben, um Beweise einer geheimen Verbindung zwischen Nightingale und Abu Nazir, dem Führer von al-Qaida im Irak, ans Tageslicht zu bringen. Genauso spannend und unvorhersehbar wie die preisgekrönte Fernsehserie, erzählt der eigenständige Roman die packende Vorgeschichte seiner einzigartigen Heldin Carrie Mathison. Andrew Kaplans Thriller bietet faszinierende Einblicke in die Psyche und die Gedankenwelt einer brillanten Agentin, die trotz ihrer bipolaren Störung geradezu besessen versucht, die terroristischen Drahtzieher hinter einem geplanten Anschlag auf New York zu stoppen.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Die Vorgeschichte zur "spannendsten Serie der Welt".
-- bild.de

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Bin ich ein Alien?

Nein, das Buch hat natürlich nichts mit Aliens zu tun. Ich frage mich aber gerade, ob ich einer bin, denn wo ich hinsehe, finde ich nur gute Bewertungen zu diesem Roman. Und wo ich hinhöre, herausragende Meinungen zur Fernsehserie "Homeland". (Die ich selbst nicht gesehen habe).
Ich kann "Carries Jagd" aber fast gar nichts abgewinnen. (Auch wenn es nur die Vorgeschichte sein mag). Ich gebe zu, ich habe nicht ganz fertig gehört - nach 7 von 10 Stunden war's mir einfach zu öde. Vielleicht kommt der Wahnsinnstwist noch am Ende der Geschichte. Bis hierhin war's allerdings nur folgendes:
Eine 08/15-Geheimdienst-Geschichte - irgendwelche bösen Terroristen werden in irgendwelchen Teilen der Welt gejagt. Mit dem Unterschied vielleicht noch, dass auch hier die amerikanischen Protagonisten es nicht so eng sehen, wenn sie Gefangene erpressen oder wenn die ein oder anderen Unschuldigen sterben. Das ist sicher authentischer als so mancher Bond, aber da die Geschichte für mich keine Höhen und Tiefen oder (bisher) Überraschungen hat, ist das Ganze einfach nicht unterhaltsam. Meine Meinung. Auch wenn ich mit dieser vollkommen allein dastehe ;)
Lesen Sie weiter...

- Jonas

Spannung puur

das Buch hatt eine spannung die einem nicht loslässt. Man wird fast süchtig weiter zu Hören.
Die erzählerin machte einen guten Job.
Lesen Sie weiter...

- Roland Stäger

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 08.10.2013
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland