Beschreibung von Audible

Verschwörungen in der Ewigen Stadt Mit „Illuminati“ präsentiert Dan Brown einen der spannendsten Thriller überhaupt und führt die sympathische Figur von Harvardprofessor Robert Langdon ein. Im Hörbuch macht Wolfgang Pampel aus der nervenaufreibenden Hatz durch Rom einen echten Hörgenuss.
Nachdem ein Kernforscher mit einem merkwürdigen Symbol in der Brust aufgefunden und Antimaterie aus einem Labor entwendet wurde, wird der Kunsthistoriker und Experte für Symbole, Robert Langdon, in die Ermittlungen einbezogen. Alle Spuren führen in den Vatikan – so beginnt eine spannende Reise durch Rom. Wird es dem Harvardprofessor rechtzeitig gelingen, eine Verschwörung aufzudecken, die selbst vor den Toren des Vatikans nicht haltmacht?
Dank der vielschichtigen Stimme von Wolfgang Pampel ist Dan Browns Thriller echtes Kino für die Ohren. Ihm gelingt es auf unnachahmliche Weise, Ihnen die düstere Stimmung zu vermitteln und verleiht dem Hörbuch ein hohes Tempo. Die Figuren werden durch seine Lesung lebendig und gewinnen an Tiefe.
Audible wünscht gute Unterhaltung!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Inhaltsangabe

Ein Kernforscher wird in seinem Schweizer Labor ermordet aufgefunden. Auf seiner Brust finden sich merkwürdige Symbole eingraviert, Symbole, die nur der Harvardprofessor Robert Langdon zu entziffern vermag. Was er dabei entdeckt, erschreckt ihn zutiefst: Die Symbole gehören zu der legendären Geheimgesellschaft der "Illuminati".
Die Gemeinschaft scheint wieder zum Leben erweckt zu sein, und sie verfolgt einen finsteren Plan, denn aus dem Labor des ermordeten Kernforschers wurde Antimaterie entwendet.
Der Sprecher
Wolfgang Pampel hat an der Theaterhochschule in Leipzig studiert und machte sich anschließend an den verschiedensten Bühnen von Leipzig, Düsseldorf, Berlin und Wien einen guten Namen. Er ist die deutsche Synchronstimme von Harrison Ford. Der Autor:
Dan Brown unterrichtete Englisch, bevor er freier Schriftsteller wurde. Als Sohn eines Mathematikprofessors und einer Kirchenmusikerin wuchs er in einem Umfeld auf, in dem Wissenschaft und Religion keine Gegensätze darstellen, was sich in seinen Romanen widerspiegelt. Er lebt in Neuengland.

(c) und (p) 2008 Lübbe Audio
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Stine Am hilfreichsten 15.12.2011

wunderbare Stimme

Auch wenn der Inhalt bekannt war, der Film längst gesehen - dieses Hörbuch ist keine Zeitverschwendung sondern purer Genuss! Die Stimme von Wolfgang Pampel ist so vielschichtig, sie zieht einen sofort in ihren Bann. Die gesamte Umsetzung des Stoffes ist sehr spannend - ich höre das gern auf dem Laufband und kann dann ewig rennen...SEHR ZU EMPFEHLEN!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von P. K. Am hilfreichsten 19.02.2009

Viel Phantasie, aber auch viele Längen

Mein erster Brown war natürlich der Da Vinci Code. Illuminati ist nach ähnlichem Strickmuster konzipiert, eine blutrünstige Schnitzeljagt, die die Phantasie von Verschwörungstheorien kräftig anheizt. Das Buch macht Spass, wären da nicht diverse Längen. Das ganze ist zweischneidig, denn einerseits, bieten diese detaillierten Szenen die Möglichkeit,mit Haut und Haarren in die Welt von Brown einzutauchen und diese surreale Welt wirlich zu leben, andererseits mag man manchmal den Autor etwas anschubsen,um auf den Punkt zu kommen. Die ewige Stadt macht trotz der Finsterniss Spass zu erleben. Nervig sind allerdings drei Dinge: das immer transparent werdende auf und ab von vezweifelter Ausweglosiglkeit und sonnenklarer Erkenntnis des Hauptdarstellers, der etwas zu weit in die Phantasiekiste greifende Showdown und der ellenlange Epilog.
Ich finde dennoch Dan Brown äusserst unterhaltsam und wer sich auf diese surreale Science Fiction-Welt einlässt, erlebt unterhaltsame Stunden. Verschwörungstheoretiker dürfen allerdings kein Fachbuch erwarten.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

23 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen