Jamey. Das Kind, das zuviel wusste

  • von Jonathan Kellerman
  • Sprecher: Reent Reins
  • 16 Std. 57 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der siebzehnjährige Jamey leidet unter Wahnvorstellungen. Verzweifelt wendet er sich an den Psychologen Alex Delaware, doch bevor der ihm helfen kann, ist Jamey verschwunden. Gefunden wird er schließlich an einem Tatort - neben zwei schrecklich zugerichteten Leichen und mit einem Messer in der Hand. Delaware versucht, Jameys Geheimnis zu ergründen und merkt viel zu spät, dass er in ein Wespennest gestochen hat...Dies ist die ungekürzte Hörbuchfassung des spannenden Thrillers von Jonathan Kellerman.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schwaches Buch mit noch schwächerem...

Leser. Habe selten einen so statischen Leser gehört - wäre ideal als Stimme für ein TomTom. Die Geschichte ist zu langatmig und vorhersehbar.
Lesen Sie weiter...

- ralphjelinski

Laaangatmig

Schade, ich hatte mir ein umfangreiches spannendes Krimierlebnis versprochen, tatsächlich aber wird das Buch nur deshalb umfangreich, weil es so langatmig und teilweise langweilig geschrieben ist. Die ganze Krankengeschichte von Jamey wird dermaßen oft erörtert und psychiatrische Einzelheiten so detailliert beschrieben, wie es einen Laien wohl kaum interessiert. Es tauchen Fachbegriffe auf wie 'tardive Dyskinese hervorgerufen durch eine colinergische Blockade' was immer das auch sein mag, es ist meiner Meinung nach überflüssig. Bewundernswert an dieser Stelle vielleicht nur das medizinische Wissen des Autors. Alles in allem eher enttäuschend.
Da mir aber der Protagonist 'Dr. Alex' ganz gut gefällt gibt es trotzdem 3 Sternchen.
Lesen Sie weiter...

- Sabine

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 07.05.2009
  • Verlag: Lübbe Audio