Kalte Herzen

  • von Tess Gerritsen
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • 14 Std. 27 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Als junges Mädchen musste Abby hilflos miterleben, wie ihr kleiner, herzkranker Bruder seinen Kampf auf Leben und Tod verlor. Damals schwor sie, später als Ärztin andere Kinder zu retten. Jahre danach gehört sie zum Top-Transplantationsteam eines Krankenhauses in Boston. Als jedoch eine keineswegs todkranke, aber reiche Frau trotz Abbys Widerspruch eines der raren Spenderherzen erhält, wird Abby misstrauisch. Sie forscht auf eigene Faust nach und stellt fest, dass dieses Herz aus dunklen Kanälen stammt...

weiterlesen

Kritikerstimmen

Tess Gerritsen gehört zu meinen absoluten Favoriten. Sie ist besser als Robin Cook und, ja wirklich, besser als Michael Crichton. Behalten Sie Ihre Stromrechnung im Auge: Sie werden die ganze Nacht hindurch das Licht brennen lassen und lesen!
--Stephen King

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Endlich: das Dreamteam ist wieder da!

Ein früher Gerritsen-Roman (ohne Maura Isles und Jane Rizzoli), in dem die Autorin noch nicht das Übersinnliche bemüht oder sich als Historienschreiberin versucht hat: einfach spannend, spannend, spannend!
Handlungsorte sind, wie könnte es bei dieser Autorin anders sein, Operationssäle und Besprechungszimmer einer Klinik. Eine junge Assistenzärztin entdeckt einen besonders üblen Organhandel und bringt sich dadurch selbst in Gefahr. Das erinnert alles ein wenig an den Film Coma. Na und? Macht mir trotzdem eine Gänsehaut.
Und das Schönste an diesem Hörbuch: dieser Roman wird endlich wieder einmal vom weltbesten Gerritsen-Sprecher aller Zeiten vorgelesen: Michael Hansonis. Er gehört für mich in eine Riege mit den bewährten Audible-Sprechern, Jäger, Nathan, Fröhlich, Geke, Kaminski - und sollte viel öfter von sich hören lassen!
Lesen Sie weiter...

- Ohrwurm "Thomas"

gigantisch gut

Ein Roman der mich über die Länge von 14 Stunden durchweg gefesselt hat. Ich mag die Standardprotagonisten von Tess Gerritsen nicht so gerne, aber dieses Buch hat glücklicherweise andere Handelnden.
Auch wenn jemand vorher kritisiert hat, dass Organhandel kein neues Thema ist, tut es der Spannung dieses Buches überhaupt keinen Abbruch - man kann das Rad eben nicht immer wieder neu erfinden.

Eine Zusammenfassung des Buches spare ich mir, da ja noch die Spannung für die anderen Hörer erhalten bleiben soll :-).
Aber die Verstrickungen, Strategien und Täuschungen sind sehr fesselnd.

Ich war 14 Stunden lang gut unterhalren.
Lesen Sie weiter...

- barbarafi

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 04.06.2008
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland