Inhaltsangabe

Als Junge gab es für Will Klein nur einen Helden: seinen älteren Bruder Ken. Als Ken verdächtigt wird, eine junge Frau vergewaltigt und ermordet zu haben, bricht für Will eine Welt zusammen. Ken flieht, taucht unter und wird schließlich für tot erklärt. Doch dann erfährt Will, dass Ken noch lebt. Gleichzeitig verschwindet Sheila, Wills Freundin, spurlos. Die Vergangenheit scheint sich auf alptraumhafte Weise zu wiederholen, und Will muss seinen Bruder um jeden Preis finden, da nur dieser die Wahrheit kennt... >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
Der Sprecher:
Der Schauspieler Detlef Bierstedt, geboren 1952 in Berlin, erlangte überregionale Bekanntheit vor allem durch seine Synchronarbeit. Er lieh seine Stimme prominenten Kollegen wie George Clooney, Bill Pullman, Will Ferrell und Tom Hanks. Häufig hört man Bierstedt auch in Fernsehserien.

Der Autor:
Harlan Coben, 1962 in New Jersey geboren, hat bislang elf Thriller geschrieben, die in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Er wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem "Edgar Award", dem "Shamus Award" und dem "Anthony Award". Für "Ein verhängnisvolles Versprechen" ist er 2006 mit dem "Quill Book Award" in der Kategorie "Mystery/Suspense/Thriller" ausgezeichnet worden. Harlan Coben gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.

Copyright (c) der deutschsprachigen Ausgabe 2003 by Wilhelm Goldmann Verlag, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH, München
Copyright (c) und (p) der deutschsprachigen Audiofassung 2008 by Audible GmbH
Aus dem Amerikanischen von Gunnar Kwisinski.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 24,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 24,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

Ein absolut herausragender Thriller - Unterhaltung, die den Adrenalinspiegel in ungeahnte Höhen treibt!
--London Times
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Jochen Am hilfreichsten 05.09.2008

Gewohntes Muster - gewohnte Klasse

Na gut, die Umstände ähneln anderen Coben-Romanen sehr: Die Lebensgefährtin verschwindet spurlos, der Held wird zum Gejagten, FBI und Verbrechersyndikate sind in die Sache verstrickt. Und am Ende gibt es eine Überraschung die sich gewaschen hat.

Ich liebe diese Coben-Romane. Tolle Wendungen, viele „Boah-Erlebnisse", Spannung, Wortwitz und hochinteressante Nebencharaktere wie der Ghost oder WillŽs bester Kumpel Squares, der Streetworker und Yoga-Guru-Millionär ist. Auch die arrogante Spitzenanwältin Hester Crimsten, bekannt aus „Kein Sterbenswort", hat einen Kurzauftritt. Viele, aber nicht zu viele, Charaktere spielen mit. Es macht wahnsinnig Spaß dieser verzwickten Story zu folgen. Der Hörer bleibt neugierig dran weil er wissen will wie es denn nun ausgeht. Und dieses Mal schafft es Coben tatsächlich einen Schluss zu zaubern der einen echt vom Hocker haut. Ich habe alle Coben-Romane, die es hier bei audible gibt, gehört. Aber noch kein Ende war so gut wie dieses.

Detlev Bierstedt liest gewohnt gut. Dieses Hörbuch kann ich vorbehaltlos jedem empfehlen der auf spannende, überraschende und geistreiche Thriller steht. Zugreifen!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

24 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 19.06.2011

Kein Lebenszeichen - Ein temporeicher Psychothriller

Vor 11 Jahren wurde Will Kleins Freundin Julie ermordet und sein Bruder Ken dafür verantwortlich gemacht. Kurz danach verschwand sein Bruder und alle gingen von seinem Tod aus, bis Will nach vielen Jahren von seiner sterbenden Mutter erfährt, dass sein Bruder Ken, den alle schon seit vielen Jahren für tot gehalten hatten, noch lebt. Ken würde wieder auftauchen, wenn er seine Unschuld beweisen kann, hat sie ihm noch sagen können und nach ihrem Tod findet Will ein aktuelles Foto von seinem Bruder in ihren Unterlagen. Will, der seinen großen Bruder sehr geliebt und unter dem Verlust immer sehr gelitten hatte, freut sich sehr, doch dann verschwindet seine Freundin Sheila....

Wer Harlan Coben kennt, weiß ganz genau, dass in seinen Geschichten nichts so ist, wie es auf den ersten Blick aussieht. Das ist auch in diesem Hörbuch "Kein Lebenszeichen" der Fall. Es gibt zwei parallel laufende Handlungsstränge: die Vergangenheit mit dem Tod von Wills Freundin und dem Verlust des Bruders sowie den aktuellen Teil, nämlich die verschwundene Sheila und alles was zu Wills jetzigem Leben gehört. Wie man es von Coben kennt sind die Handlungsssränge perfekt miteinander verwoben und durchgehend sehr spannend und so jagt man atemlos durch den temporeichen Psychothriller, der den Hörer immer wieder auf falsche Spuren lockt und zum Miträtseln einlädt. Zu schnell ist man am Ende des wirklich spannenden Hörbuchs angelangt und freut sich schon wieder auf den nächsten Harlan Coben.

Detlef Bierstedt liest auch diesen Coben - Thriller und macht das wie immer sehr, sehr gut. Es macht immer wieder Spaß zu hören, wie er als Sprecher den verschiedenen Figuren Persönlichkeit einhaucht und sie so zum Leben erweckt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen