Mitternachtsfalken

  • von Ken Follett
  • Sprecher: Anne Moll, Philipp Schepmann
  • 6 Std. 28 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Europa im Jahre 1941. In England fragt sich Hermia Mount, Agentin im MI-5, woher die hohen Verluste der britischen Bomberstaffeln kommen. Im besetzten Dänemark stößt der junge Harald Olufsen auf eine geheime Radarstation der Deutschen. Sein Wissen könnte den Krieg entscheiden -- wenn es ihm gelingt, es weiterzugeben. Doch zwischen den beiden liegt ein langer und gefährlicher Weg...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

schöner Titel für kurze Stunden

Es ist schon etwas kurz. Das merkt man sehr an der Tiefe der Story. Es wirkt oftmals so als ob etwas fehlen würde oder meinem Ipod der Saft ausgegangen ist.

Die Story versucht authentisch zu sein, verfälscht allerdings die Entdeckung der Radar Technik der Deutschen sehr.
Der Sprecher kann die Charktäre nicht klar von einander abgrenzen weswegen es manchmal schwerfällt diese zu unterscheiden.
Lesen Sie weiter...

- Markus Jahl

Unerträglich spannend

Mit Geschichten aus dem zweiten Weltkrieg komme ich nicht gut klar. Das ist mir jetzt bewusst geworden. Die Beschreibung der abgrundtiefen Boshaftigkeit, Verschlagenheit und Menschenverachtung Deutscher Gefolgsleute Hitlers lässt mir die Galle hoch kommen. In dieser Geschichte spielt ein solch verschlagener, abgrundtief böser Mensch einen Polizisten, der den Guten nachstellt, und das mit Erfolg, denn diese können sich die Existenz einer derartigen Heimtücke nicht vorstellen und sie scheinen auch nicht zu begreifen, was Krieg bedeutet. Wie könnten sie auch. Langer Rede kurzer Sinn: Die Geschichte ist vom ersten bis zum letzten Satz unglaublich spannend. Ich kann das gar nicht beschreiben. Ich habe richtiggehend gelitten.
Lesen Sie weiter...

- tereni

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 02.05.2006
  • Verlag: Lübbe Audio