Mörderische Angst (Kate Burkholder 6) : Kate Burkholder

  • von Linda Castillo
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Serie: Kate Burkholder
  • 9 Std. 56 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

1979: Ein amischer Vater und vier seiner Kinder sterben bei einem missglückten Raubüberfall. Seine Frau wird von den Tätern entführt und nie wieder gesehen. Allein der vierzehnjährige Sohn Billy Hochstetler überlebt diese grausame Nacht.
2014: Jeder in Painters Mill weiß, dass es auf der verlassenen Farm der Familie Hochstetler spukt. Aber nur einige wenige wissen, was damals in jener Nacht vor fünfunddreißig Jahren tatsächlich geschah. Und nun wird einer nach dem anderen auf bestialische Weise ermordet. Wer ist ihrem Geheimnis auf die Spur gekommen?

Polizistin Kate Burkholder ermittelt in ihrem 6. Fall.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Spannend

Eine grausame Tat zieht die Nächste nach sich, so könnte man die Geschichte zusammen fassen. Eine Familie wird zerstört, weil ein paar Jugendliche den dicken Mann markieren und den schnellen Dollar machen wollen. Dass man sich da auf eine amische Familie stürzt, die ja unter den normal-Amerikanern ohnehin als minderbemittelt gehandelt werden, da sie einer völlig anderen Kultur anhängen, versteht sich, denn die werden sich ohnehin nicht wehren. Es kommt zu einer haarsträubenden Katastrophe!
Wie diese Leute, die ein gutes Leben führen, so lange mit so etwas Leben können werde ich nie begreifen, doch davon hört man ja auch im realen Leben. Unglaublich!
Und als ob das nicht schon schlimm genug ist, kocht das ganze nach mehr als dreißig Jahren über.
Über all dem, steht die Religion(?) der Amischen sich selbst im Weg. Statt zu helfen, wird alles todgeschwiegen, verurteilt und/oder ausgestoßen.
Am Ende bin ich mir gar nicht sicher wer Opfer und wer Täter ist.

Tanja Geke macht wie immer einen super Job. Sie hat für mich eine unvergleichlich unaufgeregte Art alles Bildhaft zu machen.
Lesen Sie weiter...

- Claudia Franz

Mörderisch gut

Wie schon zuvor erwähnt, sind Linda Castillo und Tanja Geke ein super Gespann. Ich liebe die Bücher von Linda Castillo und lasse sie mir liebend gern von Tanja Geke vorlesen. Sie ist einfach genial. Das Buch nimmt vor meinen Augen Gestalt an – Kopfkino vom Feinsten!

Faszinierend sind alle Thriller der Reihe allein schon aufgrund der Tatsache, dass es sich um amische Gemeinden handelt. Dass es in der heutigen Zeit immer noch Glaubensgemeinschaften gibt, die weitestgehend ohne technische Errungenschaften auskommen und stattdessen einfache Kleidung, harte körperliche Arbeit und gottgefälliges Leben vorziehen – alle Achtung! Wobei gerade das Entsagen natürlich für die Jugend alles andere als einfach ist. Wenn sich erwachsene Menschen dazu entschließen, ist das immer noch etwas anderes, als wenn man in eine solche Gemeinde hineingeboren wird und von Anfang an unter der Doktrin steht, während Klassenkameraden “normale” Menschen sind.

In der Ich-Form als Kate Burkholder geschrieben kann sich der Leser/Hörer leicht mit der Protagonistin identifizieren und mit auf Verbrecherjagd gehen. Was mich an diesem Buch besonders gefreut hat ist, dass Kate sich einmal NICHT in Lebensgefahr begibt, wie sie das gern in den vergangenen Büchern getan hat, während der Leser/Hörer sie sofort zurückziehen würde, da er ahnt, was sie offenbar nicht begriffen hat. Dieses Mal geht sie überlegter vor, wenn auch nicht in ihrer Beziehung zu John Tomasetti… Und auch eine Überraschung: Tomasetti erscheint nicht als rettender Engel. Im Gegenteil. Er hat in diesem Roman selbst so sein Päckchen zu tragen.

Ein rundum gelungener Thriller, der mich in Bann schlug und sehr gut unterhalten hat. Die volle Punktzahl für Autorin und Sprecherin! Super Leistung! 10/10 Punkte.
Lesen Sie weiter...

- Sunsy

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 23.07.2015
  • Verlag: Argon Verlag