Mount Dragon: Labor des Todes

  • von Douglas Preston, Lincoln Child
  • Sprecher: Thomas Piper
  • 19 Std. 8 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In Mount Dragon, einem Forschungslabor in der Wüste von New Mexico, arbeiten Wissenschaftler an einem Präparat, das Tausenden von Menschen das Leben retten könnte. Doch etwas läuft gewaltig schief in diesem Labor... >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Das Autorenteam Preston/Child macht den Schrecken zum Programm.
-- Süddeutsche Zeitung
Wer die Gentechnologie für gefährliches Teufelswerk hält, wird sich durch die atemberaubende Spannung bestätigt sehen, die ein tödliches Virus über stolze 600 Romanseiten aufrechtzuerhalten vermag.
-- Die Welt

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Würdiger Nachfolger

Auch wenn ich von anderen Rezensenten erfahren durfte, dass 'Mount Dragon' schon etwas betagter ist, argumentiere ich hier mal als Audible-Hörer.

Ich bin mitunter etwas konservativ. Erst einmal an die Pendergast-Serie gewöhnt und die Figuren 'lieb'-gewonnen war ich zunächst skeptisch, ob eine für mich neue Reihe an den Hörgenuss anknüpfen könnte. Fürwahr, es ging.

Preston/Child entwickeln wieder einmal eine monumentale Story, einen Thriller mit Tiefgang. Abgesehen vom wissenschaftlichen Hintergrund, bei dem man nie genau weiß, welche Details fiktiv und welche korrekt sind, haben die Autoren ein Gespür dafür, Figuren zum Leben zu erwecken - und dem Kitsch oder dem zu sehr Vorhersehbaren zu entgehen. Die schöne Frau, die natürlich für den Helden bestimmt ist, nimmt sich auffallend schräg und schwierig aus; der Antagonist ist nicht einfach nur böse. Preston/Child betreiben keine Schwarz-weiß-Malerei. Auch die Heldenfiguren sind brüchig und ihr Handeln ist z. T. zu kritisieren.

Tommi Piper ist ebenfalls wieder wunderbar. Seiner Reibeisenstimme vermag er erstaunliche Stimmungsnuancen zu entlocken. Seine Interpretation der Geschichte sowie die Komplexität der Handlung konnte ich gut die ca. 19 Stunden hören. Ich freue mich schon auf die weiteren Folgen und hoffe, dass die Autoren ihr selbst gestecktes Niveau auch auf Dauer halten könnten.
Lesen Sie weiter...

- Literat

EIN KRACHER - ein Genforschungs-Viren-Schocker....

...wie er im Buche steht! :-)

Obwohl als Printausgabe schon gut zehn Jahre alt, für mich der beste Preston/Child ever!
Ich habe das Buch schon vor etwa 10 Jahren gelesen und war so begeistert, dass ich nicht umhin konnte, mir auch die Hörbuch-Version noch einmal zu Gemüte zu führen.

Was soll ich sagen...
Ich bin noch begeisterter als beim ersten Mal. Mir waren von der ersten Lektüre nur noch ganz wenige Details im Gedächtnis und so hat mich die Störy erneut gefesselt. Die Autoren ziehen einen vom ersten Kapitel an in ihren Bann und lassen einen bis zum Epilog nicht mehr los.
Ich habe auch schon mit Begeierung die „Agent Pendergast"-Reihe von Preston und Child gehört, doch MOUNT DRAGON ist in meinen Augen die absolute Krönung aus der Feder des Autorenduos. Und nicht nur das, es ist nicht nur der beste Preston/Child sondern eines der besten Bücher überhaupt, die ich je gelesen habe.
Wie schon gesagt: Spannung pur von Anfang bis Ende und selbst die wissenschaftlichen Aspekte des Buches sind so spannend und auch für den gemeinen „Nicht-Genetiker" so gut verständlich geschrieben, dass man einfach nicht anders kann... einfach immer weiterhören! :-)

Einen nicht unwesentlichen Anteil daran hat natürlich wie immer die geniale Lesung von Thomas Piper. Er verleiht der Story und ihren Charakteren eine solch unglaubliche Tiefe und Unverwechselbarkeit, dass der 'hörende' Leser unweigerlich in den Fluss der Ereignisse hineingesogen wird, als wäre er selbst dabei.

FAZIT: Von mir die vollen 5 Sterne - LESEN!!!!!!!!!!!!!!
Lesen Sie weiter...

- Thomas@Marburg

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 20.12.2007
  • Verlag: Audible Studios