Mr. Mercedes (Bill Hodges Trilogie 1) : Bill Hodges Trilogie

  • von Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Serie: Bill Hodges Trilogie
  • 16 Std. 38 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Schneller, gefährlicher, tödlicher - Mr. Mercedes...

Eine wirtschaftlich geplagte Kleinstadt im Mittleren Westen der USA. In den frühen Morgenstunden haben sich auf dem Parkplatz vor der Stadthalle Hunderte verzweifelte Arbeitsuchende eingefunden. Jeder will der Erste sein, wenn die Jobbörse ihre Tore öffnet. Im Morgendunst blendet ein Autofahrer auf. Ohne Vorwarnung pflügt er mit einem gestohlenen Mercedes durch die wartende Menge, setzt zurück und nimmt erneut Anlauf. Es gibt viele Tote und Verletzte. Der Mörder entkommt. Noch Monate später quält den inzwischen pensionierten Detective Bill Hodges, dass er den Fall des Mercedes-Killers nicht aufklären konnte.

Auf einmal bekommt er Post von jemand, der sich selbst der Tat bezichtigt und ein noch diabolischeres Verbrechen ankündigt. Hodges erwacht aus seiner Rentnerlethargie. Im Verein mit ein paar merkwürdigen Verbündeten setzt er alles daran, den geisteskranken Killer zu stoppen. Aber der ist seinen Verfolgern immer einen Schritt voraus...

Stephen King, der Meister des Schreckens, verschafft uns in Mr. Mercedes beunruhigende Einblicke in den Geist eines besessenen Mörders bar jeglichen Gewissens.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Auf deutschen Reifen: Kings packender Nervenkrieg zwischen Gut und BöseWenn ein Polizist in den Ruhestand geschickt wird, blüht er auf oder versinkt im Frust seiner Aufgabenlosigkeit. Auch Bill Hodges weiß nur wenig mit dem Überschuss an Freizeit anzufangen. Besonders, weil ihm ein ungelöster Fall noch schwer im Magen liegt.
Noch immer grübelt er über den Mercedes-Mörder, der ungebremst und wiederholt in eine Menge wartender Arbeitsloser gerast war. Acht Unschuldige - darunter ein Baby - verloren bei dem Attentat ihr Leben. Doch Bill Hodges muss es nicht bei den Grübeleien über den mutmaßlichen Täter belassen. Denn der meldet sich unvermittelt per Brief bei ihm.
Spannend zeichnet Stephen King im Hörbuch zu "Mr Mercedes" den Kampf zwischen Gut und Böse auf. Ergreifend vermittelt vom beliebten King-Sprecher David Nathan ist das Hörbuch ein Nerventhriller, der ins Ohr geht. Als Hörer tauchen Sie dabei ein in eine Welt grausamer Realitäten im heutigen Amerika - ein klassischer King voller Überraschungen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ganz leise Töne vom Meister und neuer Realismus

Das ist ein ganz ungewöhnlicher King. Die Geschichte ist erschreckend real und vollkommen frei von fantastischen Elementen, aber auch nicht gerade revolutionär neu. King-Fans dürften vermutlich zweigeteilt auf die Story reagieren.

Der Horror entsteht hier vor allem im denkbaren Realismus der Geschichte. Das beruhigende Wissen "das ist nur ein Roman", das man sonst bei Kings Büchern hat, fehlt hier vollkommen. Aber dieser Realismus geht auch auf Kosten des angenehmen Grusel-Effekts, den man bei anderen King-Büchern meistens hat.

Aber von vorne:

Zur Story
Ein pensionierter Ex-Polizist erhält Post. Der Absender ist einer der wenigen Mörder, die er in seiner aktiven Zeit nie fassen konnte. Es beginnt eine Jagd, die dem langweilig gewordenen Leben des Ex-Polizisten neuen Sinn gibt.


Ist es nun ein spannendes Buch?

Das ist die große Frage. Es ist ein spannender Thriller und King kann einfach schreiben. Aber es ist kein typischer King. Dazu ist die Story zu denkbar, zu real.
In einigen Teilen hat das Buch durchaus Längen. Diese dienen aber auch zur Vertiefung und Entwicklung der Charaktere. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass einige eingefleischte King-Fans diese als langweilig empfinden werden. Ich fand das Buch interessant, aber die Geschichte selbst hat man einfach schon zu oft gelesen (in diversen Variationen in anderen Thrillern) und vom "Meister des Horror" erwarte ich mir einfach etwas anderes. Nicht unbedingt mehr - einfach etwas anderes.

Zum Sprecher:
David Nathan liest wie immer perfekt - für ihn 5 Sterne.
Lesen Sie weiter...

- Bianca

Bachmann vs. King

Das Hörbuch schafft es locker in meine Top 5 der besten Hörbucher aller Zeiten :-)

Mit Nathan und Bach sind sowieso nur zwei Sprecher dort vertreten und gerade Nathan könnte wohl meine Knöllchen 2010-215 vorlesen und ich wäre begeistert und würde nicht aufhören wollen zuzuhören.

Ein anderer Schnack sind die Bücher von Stephen King, der neben grandiosesten Werken auch viel geschrieben hat, was ich unter "naja...ganz nett!" verbuchen würde.

Allerdings waren schon vor 30 Jahren die Richard Bachmann Bücher, diejenigen, welche mich mehr faszinierten (nicht das Übersinnliche stand hier im meist im Vordergrund, sondern die menschlichen Abgründe: Amok, Todesmarsch, Sprengstoff...)

Da reiht sich Mr. Mercedes grandios ein :-)

Einfach ein tolles facettenreiches Buch!
Lesen Sie weiter...

- Hiro

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 05.09.2014
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland