Niemals (Jenny Aaron 2) : Jenny Aaron

  • von Andreas Pflüger
  • Sprecher: Nina Kunzendorf
  • Serie: Jenny Aaron
  • 13 Std. 9 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten. Und sie ist blind.

In der Einsamkeit Schwedens will sie sich darüber klarwerden, wohin ihr Weg sie führen soll. Das Angebot, zu dem Berliner Spezialkommando zurückzukommen, dem sie als Sehende sechs Jahre lang angehörte, beschäftigt sie Tag und Nacht. Nie wollte sie etwas anderes. Doch Aaron zögert. Sie weiß, dass sie nicht mehr die Frau ist, die sie einmal war. Als ihre Vergangenheit sie einholt, muss sie sämtliche Zweifel hinter sich lassen. In Marrakesch wartet der gefährlichste Mann der Welt auf sie. Jemand, von dem viele glauben, dass er nur ein Mythos sei. Aaron erfährt, was er ihr angetan hat. Um ihn zu töten, ist sie bereit, alles zu opfern, was ihr je etwas bedeutete.

Nach "Endgültig" schickt Andreas Pflüger seine Heldin Jenny Aaron in einem neuen atemberaubenden Thriller um die halbe Welt. Nina Kunzendorf und Jenny Aaron - selten hat eine Stimme so perfekt auf eine weibliche Hauptfigur gepasst.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wonderwoman chillt mit Schopenhauer

Ich werde ganz grün vor Neid: Alle Männer sind so wahnsinnig männlich. Alle Frauen so wahnsinnig weiblich. Wenn Aaron in die Runde fragt ob irgendjemand ein Problem damit habe das sie wieder in der Spezialeinheit dabei ist dann ist alles nur noch ein Krampf aus bemühter Coolness und Jovialität. Manche Dialoge sind einfach furchtbar schmalzig.Und Frau Aaron geht mir gehörig auf die Nerven. Gibt es irgend etwas was die Frau nicht kann.Sei es drum. Ist halt richtig gut geschrieben, mutet gewissenhaft recherchiert an und wissend was Gut und Böse ist. Und es sind Bilder dabei die ich gerne in meine Vorstellungswelt aufnehme: Hautporen so groß das Ameisen darin laufen können...Und so viele Thriller in denen Büchner zitiert wird gibt es auch nicht. Hier hätte Herr Pflüger seiner Leidenschaft für Bücher mehr Platz einräumen dürfen,sehr viel ausführlicher sein dürfen und tatsächlich ein literarisch-philosophisches Duett zwischen Aaron und dem schwarzen Mann inszenieren sollen.
Frau Konzendorfs Lesung wird als perfekt passend beworben. Kann ich zustimmen.
Etwas widerwillig die Höchstnote, denn das Hörbuch hat eine unwiderstehliche Sogkraft.
Lesen Sie weiter...

- doktorFaustus

Der Wahnsinn!!

Schade, dass ich die Bewertung nicht stimmlich abgeben kann, denn dann würde ich auf schönstem Wienerisch verkünden: Des wor der absolute Wahnsinn!! Herr Pflüger dass ist mit Abstand einer der besten Romane seines Genres und Frau Kunzendorf, dank ihrer stimmlichen Virtuosität weiß ich ganz genau wie jeder einzelne Protagonist aussieht, wie er oder sie geht, kämpft, leidet und liebt. So etwas Intensives habe ich schon lange nicht mehr erlebt und ich möchte Ihnen beiden danken für diese wunderbare Unterhaltung. Merci!
Lesen Sie weiter...

- anitram

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 09.10.2017
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland