Operation Blackmail : Agent Solveigh Lang

  • von Jenk Saborowski
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Serie: Agent Solveigh Lang
  • 12 Std. 24 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In Paris wird eine junge Bankangestellte auf offener Straße erschossen, in Bologna stirbt ein ranghoher Mitarbeiter desselben Instituts bei einem Anschlag. Per E-Mail fordern Erpresser 500 Millionen Euro, sonst werden weitere der 60.000 Mitarbeiter irgendwo in Europa sterben. Ein Fall für die geheime, grenzüberschreitend agierende Eliteeinheit ECSB. Agentin Solveigh Lang und ihr Team ermitteln, kompromisslos und mit modernsten Methoden. Als sie erkennt, wie skrupellos und gerissen ihr Gegner wirklich ist, beginnt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Mit Operarion Blackmail hat Jenke Saborowski ein fulminantes Debüt hingelegt.
-- Mannheimer Morgen

In atemberaubendem Tempo erzählt.' Münchner Merkur 'Diese Seiten machen süchtig.
-- OK! Magazin

Spannende Strandlektüre mit einem weiblichen Jason Bourne.
-- Hörzu

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Geht in Richtung "Oktoberfest"...

Eine International agierende Bank wird erpresst um 500Mio€ und der Erpresser erschießt Mitarbeiter der Bank in ganz Europa. Die einzelnen Länderbehörden sind überfordert von diesem Fall. Eine Art europäisches FBI wird zur Hilfe gerufen.

Die Erzählweise dieses Hörbuches erinnert mich an "Oktoberfest". Es gibt langsame aber auch aktionreiche Passagen.

Insgesamt ist das Hörbuch gut gesprochen und die Geschichte wird gut wiedergegeben. Die Sprecherin liest einem das Buch vor. Es werden keine Stimmen immitiert. Das nimmt zu einem zwar ein klein wenig die Atmosphäre stört aber nicht.
Die Aussprache ist gut und deutlich. Nicht zu schnell und nicht zu langsam.

Insgesamt hat mir das Hörbuch sehr gut gefallen und ich kann es nur weiterempfehlen.
Lesen Sie weiter...

- Karsten Naujok

Agenten-Thriller made in Europe

Ein superspannendes Hörbuch! Erst dachte ich, mich würde es stören das Elena Wilms beim lesen etwas lispelt. Das hab ich dann nach 15 Min gar nicht mehr wargenommen. Eine Erpressung im großen Maßstab. Agentin Solveigh (und ihre Kollegen auch) ist wunderbar... mit ihren Fähigkeiten und Macken ein athentisches Vorbild als Heldin. Das "perfekte" Verbrechen ist recht gut dokumentiert. Nur der Schluß war mir etwas zu vorhersehbar. Von der Spannung kann ich es mit Oktoberfest vergleichen aber die Akteure haben mir noch besser gefallen...komm wieder Solveigh :)
Lesen Sie weiter...

- eternalsoldier

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 12.07.2012
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH