Passagier 23

  • von Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • 10 Std. 10 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Jedes Jahr verschwinden durchschnittlich 23 Passagiere spurlos auf Kreuzfahrtschiffen. Noch nie ist jemand zurückgekommen... bis jetzt!

Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es passierte während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff Sultan of the Seas - niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler. Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der Sultan kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen - und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen auf der Sultan verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm...

Eine Transatlantikpassage wird zum Albtraum. Packender Psychothriller auf hoher See - ein Ort, wie geschaffen für das perfekte Verbrechen - ohne Polizei und ohne Entkommen...

weiterlesen

Beschreibung von Audible

610 Minuten Hochspannung an Bord. Denn "Passagier 23" ist wieder aufgetaucht.Simon Jäger ist fest gebucht als kongenialer Sprecher von Thrillern der Marke Sebastian Fitzek. Zu Recht, wie auch das ungekürzte Hörbuch "Passagier 23" beweist. Wenn nur alle Kreuzfahrten so spannend wären!
Der Hintergrund: Es gibt jedes Jahr unaufgeklärte Fälle von verloren gegangenen Kreuzfahrt-Passagieren.
Die böse Macht: Reedereien, die vertuschen, dass es auch auf einem Wohlfühl-Luxusdampfer zu Verbrechen, Entführungen, Morden oder Selbstmorden kommen kann. Durchschnittlich 23 Mal pro Jahr!
Die Lösung: Ein Polizeipsychologe, der als verdeckter Ermittler an Bord geholt wird.
Der Anlass: Ein verschwunden geglaubtes Mädchen taucht wieder auf.
Die Tragik: Der Ermittler ist selbst betroffen. In jeder Hinsicht. Frau weg, Sohn weg. Verschwunden von dem Schiff, das plötzlich neue Spuren offenbart.
Das Geheimnis: Passagier 23 hat etwas, das seinem verschwundenen Sohn gehört.
Die Frage: Was ist passiert?
Die Antwort: Checken Sie per Hörbuch ein. Bleiben Sie 610 Minuten lang in Ihrer Kabine. Danach dürfen Sie erleichtert von Bord gehen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Verwandte Videos

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Erstklassiger Thriller

Nach diesem Buch, so vermutet Autor Sebastian Fitzek im Nachwort, könne er sich wahrscheinlich auf keinem Kreuzfahrtschiff mehr sehen lassen. Denn sein Thema ist eines der sensibelsten in der Passagierschiff-Branche: Jährlich verschwinden mehr als 20 Kreuzfahrt-Passagiere spurlos auf hoher See. Interner Code für einen solchen Fall: "Passagier 23".

Fitzeks Held, der Berliner Polizeipsychologe Martin Schwartz, leidet seit fünf Jahren an einem Trauma. Seine Frau und sein Sohn verschwanden spurlos während einer Seereise auf dem (fiktiven) Kreuzfahrt-Riesen "Sultan of the Seas". Ein Überwachungs-Video zeigt, wie seine Frau das Kind über Bord wirft und dann selbst hinterher springt. Eines Tages bekommt Schwartz einen überraschenden Anruf von Bord der "Sultan". Und dann beginnt ein Indizien-Puzzle, bei dem Fitzek erneut sein unglaubliches Talent als Konstrukteur atemloser Thriller-Plots beweist. Kein Wunder, dass sein Buch sofort an die Spitze der Bestseller-Listen schoss.

Nach seinem metaphysischen "Noah" besinnt sich Fitzek wieder auf sein ursprüngliches Metier: Krimis für hartgesottene Leser, die auch mal einen Tiefschlag verkraften. Aber keine Bange, er kennt genau jene Grenze, die nicht überschritten werden darf, damit aus einem Krimi keine Horror-Story wird.

Erzähler Simon Jäger ist absoluter Spezialist für Fitzek-Texte und liefert wieder eine Spitzenleistung.

"Passagier 23": Ein erstklassig geschriebener, harter, realistischer Thriller, der diese Bezeichnung wirklich verdient.

P.S. Bitte keinesfalls das oben erwähnte Nachwort verpassen, das ex-Radio-Chef Fitzek selber spricht! Denn neben vielen interessanten Einblicken in seine Schreibwerkstatt enthüllt es überraschend eines seiner weiteren Talente: doppelbödigen Humor.
Lesen Sie weiter...

- Flyboy01

Super Anfang, zum Ende hin etwas verstörend....

Was für eine Story!
Als erfahrene Kreuzfahrt-Passagierin habe ich mich sehr auf dieses Hörbuch gefreut.
Der Anfang war super spannend, zwischendrin einige Längen, und zum Schluss hin einfach nur noch verwirrend. Wahrscheinlich muss ich es nochmals hören um all das, was am Ende passierte, zu begreifen. Simon Jäger als Sprecher wie immer genial.
Auf jeden Fall werde ich die nächste Kreuzfahrt mit anderen Augen sehen:)
Lesen Sie weiter...

- NicoleS

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 30.10.2014
  • Verlag: Audible Studios