Revenge: Eiskalte Täuschung (Pendergast 11) : Aloysius Pendergast

  • von Douglas Preston, Lincoln Child
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Serie: Aloysius Pendergast
  • 12 Std. 49 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der Schock trifft Pendergast ohne jede Vorbereitung: Seine Frau Helen, deren mysteriösen Tod er aufzuklären versucht, ist vermutlich noch am Leben! Aber wer liegt dann in ihrem Grab, und warum setzt Helens Bruder Judson Esterhazy alles daran, seinen Schwager auszuschalten? Pendergast beginnt unter Hochdruck zu ermitteln. Dabei kommt er einer skrupellosen Bruderschaft auf die Spur, die ihre dunklen Machenschaften seit langer Zeit erfolgreich verbirgt. Um Pendergast in die Knie zu zwingen, ist ihr jedes Mittel recht - und zum ersten Mal droht der sonst stets kühl kalkulierende Ermittler die Kontrolle zu verlieren...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Spannender 2. Teil der neuen Pendergast-Trilogie

Im ersten Roman dieser Trilogie "Fever" wurde FBI-Special-Agent Pendergast mit der Tatsache konfrontiert, dass seine Frau Helen vor 12 Jahren nicht durch einen Unfall, sondern durch einen Mord ums Leben kam. Es ging um die Suche nach den wahren Hintergründen dieses Mordes. Am Ende blieb einiges aber unbeantwortet. Dennoch, „Fever“ ist ein spannungsgeladener, actionreicher Thriller, wie nicht anders von Douglas Preston und Lincoln Child zu erwarten.

"Revenge" beginnt ähnlich furios: Während einer Hirschjagd in Schottland unternimmt Pendergast’s Schwager Esterhazy einen Mordversuch auf ihn. Pendergast überlebt schwerverletzt und ist geschockt von den letzten Worten seines Schwagers: "Helen lebt".

Für Pendergast’s Partner d’Agosta, Pendergast selbst und dessen Mündel Constance Greene beginnt eine aufreibende und gefährliche Suche nach den Hintergründen des nun vermeintlichen Mordes an Hellen. Gleichzeitig setzt sich Esterhazy mit einem geheimen Verbrechersyndikat in Verbindung, welches offensichtlich den Schlüssel zu allem darstellt.

"Revenge" ist ein kurzweiliger und spannender Roman, der mächtig Spannung aufbaut. Der Spannungsbogen bleibt bis zum Schluss gespannt, so dass wir auf den letzten Teil dieser Trilogie „gespannt“ sein dürfen. Ich freu mich drauf.
Lesen Sie weiter...

- Thomas

Katastrophe

Ich habe alle Pendergest Romane bisher verschlungen, doch dieses hier ist eine Absolute Katastrophe. Die laufrichtung ist erkennbar die details nicht gelöst, gewisse Charaktere plötzlich naiv, unlogische zusammenhänge etc... für mich letztes Buch dieser Reihe " Fazit lächerlich"
Lesen Sie weiter...

- Daniel

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 22.12.2011
  • Verlag: Argon Verlag