Saeculum

  • von Ursula Poznanski
  • Sprecher: Aleksandar Radenkovic
  • 6 Std. 3 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Saeculum" ist ein packender Thriller der "Erebos" -Autorin Ursula Poznanski: Der 20-jährige Medizinstudent Bastian ist fasziniert von Sandra aus der Mittelalterszene und begleitet sie zu einem Live-Rollenspiel. Doch schon bald fällt ein erster Schatten auf das Unternehmen: Das abgelegene Waldstück, in dem das Abenteuer stattfindet, soll verflucht sein. Was zunächst keiner der Jugendlichen ernst nimmt, scheint sich jedoch zu bewahrheiten, denn aus der harmlosen Reise in die Vergangenheit wird plötzlich ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit. Aleksandar Radenkovic zieht die Hörer immer weiter in den Sog der Geschichte hinein und sorgt für atemlose Spannung und Nervenkitzel pur.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Mystisch, spannend und abenteuerlich!

Bastian ist kein besonders außergewöhnlicher Mensch. Er hat keine besonderen Hobbies, denn hauptsächlich geht seine „freie“ Zeit für das Medizinstudium verloren. Man könnte meinen er sei ein Musterschüler und vor allen Dingen gewöhnlich. Auf einem Mittelaltermarkt lernt er bei einer Verabredung mit Sandra ihren Freundeskreis kennen. Sandras Freunde flüchten nur allzu gern aus dem Alltagstrubel. Saeculum nennt sich diese Gruppe. Dieses Wort steht für Jahrhundert, in diesem Fall für das 14. Jahrhundert. Kurzum lädt Sandra ihn ein mit auf die nächste Convention zu kommen, welche sie alle an einen unbekannten Ort führen wird, der nur für die Gruppenleiter bekannt ist. Bastian lässt sich nicht lange bitten. In seinen Ohren klingt dieses Vorhaben aufregend und ist wahrscheinlich genau die richtige Abwechslung vom Alltag, die Bastian gerade braucht.
Gut vorbereitet macht er sich mit der Gruppe am Pfingstwochenende auf den Weg ins Ungewisse, nichts ahnend, was dort auf sie warten würde. Mysteriöse Hinweise tauchen auf und einige Gruppenmitglieder verschwinden. Ist es tatsächlich ein Fluch, der auf ihnen lastet oder spielt jemand den Reisenden einen üblen Streich?

Saeculum ist ein fabelhaftes Buch, was einen schon zu Beginn in seinen Bann schlägt. Es vereint die verschiedensten Elemente in sich und die Autorin versteht es mit diesen zu spielen.
Es ist nicht nur ein Katz und Mausspiel mit dem Protagonisten, sondern ebenso mit dem Leser. Ursula Poznanski schreibt Bücher mit höchsten Spannungsgrad für Jugendliche, die auch Erwachsene lesen können und dabei nicht unberührt bleiben. Nervenkitzel ist in jedem Alter garantiert. Während Erebos konsequent real gewesen ist, hat Saeculum den gewissen Hauch an Mystik und Grusel. Es ist nichts für Zartbesaitete, sondern für diejenigen, die das Abenteuer suchen.
Rundum ein tolles Buch, das man kaum aus der Hand legen kann und besonders zu dieser Jahreszeit für gemütliche Stunden mit Gänsehaut sorgt.
Auch der Sprecher des Hörbuchs Aleksandar Radenkovic verleiht den Charakteren mit unterschiedlichen Stimmfarben ihre gewisse Eigenart. Ohne, dass die Personen genannt werden, erkennt man sie auf Anhieb und kann sich mit ihnen identifizieren. Mühelos versetzt er einen in einen vereinsamten, dunklen Wald oder auf einen Mittelaltermarkt. Eben jenen Markt auf dem es einem zu Anfang des Buches verschlägt und die ersten Spekulationen aufkommen lässt mit was man es bei dieser Lektüre zu tun hat.
Einzig zum Schluss lässt die Sogkraft ein wenig nach, aber schneller als man glaubt, ist dieser Jugendthriller schon zu Ende.
Lesen Sie weiter...

- mandelauge

Super Hörbuch

Am Anfang war ich ein wenig skeptisch. Doch das Buch nimmt schnell Fahrt auf und fesselt dann bis zum Ende
Lesen Sie weiter...

- Amazon Kunde

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.11.2011
  • Verlag: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH