Schwesterherz (Martin Benner 1) : Martin Benner

  • von Kristina Ohlsson
  • Sprecher: Uve Teschner, Richard Barenberg
  • Serie: Martin Benner
  • 11 Std. 34 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wer war Sara Texas? Kaltblütige Serienmörderin oder unschuldiges Opfer?

Staatsanwalt Martin Benner will Bobby Tell eigentlich schnellstmöglich wieder loswerden: Dieser ungepflegte, nach Zigaretten stinkende Kerl wirkt erst mal wenig vertrauenswürdig. Sein Anliegen ist nicht weniger prekär: Tells Schwester Sara - eine geständige fünffache Mörderin, die sich noch vor der Verfahrenseröffnung das Leben nahm - soll unschuldig gewesen sein, und Benner soll nun posthum einen Freispruch erwirken. Vor Gericht hätte die Beweislage damals nicht mal ausgereicht, um Sara zu verurteilen, doch unbegreiflicherweise legte sie ein umfassendes Geständnis ab und konnte sogar die Verstecke der Tatwaffen präzise benennen. Benners Neugier ist geweckt, und er nimmt das Mandat an...

Schwesterherz und Brüderlüge: die zweiteilige Bestseller-Serie aus Schweden von Krimistar Kristina Ohlsson - hart, cool, genial erzählt!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

ohne Fortsetzung ziemlich durchnittlich aber...

Ich habe schon gesehen, das manche vieles an der Geschichte zu sehr übertrieben (an den Haaren herbeigezogen) fanden, das hat mich nicht gestört, denn in so vielen Hörbüchern, auch sehr guten ist dies heute der Fall und man kann sich darauf einlassen, ich jedenfalls konnte es.

Ich fand auch die Grundidee und das thematisch dargestellte gut und spannend gelesen.

Aber ich kann hier trotz Unterhaltungswert einfach keine volle Punktzahl geben, weil für mich die Geschichte einfach nicht in sich abgeschlossen ist.

Was bedeutet, es fehlt eine Fortsetzung, ein zweiter Teil.

Ohne diesen, den ich sogar suchte, bleibt man meiner Meinung nach am Ende fragend stehen und denkt und nun, wie geht es weiter.

Und genau das ist mein großer Minuspunkt an diesem Hörbuch, keine Fortsetzung einfach irgendwie als Hörer stehengelassen zu sein.

Es fehlt ein zweiter Teil!


Schade
Lesen Sie weiter...

- liebling222

Seltsame Verwicklungen

Ich verstehe den Sinn der Geschichte nicht. Rechtsanwalt wird von unbekanntem beauftragt den Ruf einer Toten rein zu waschen und verstrickt sich darauf hin immer tiefer in ein Geflecht von "alles war anders als es schien". Bis er irgendwann seine Familie in Gefahr bringt - mit wem er sich anlegt bleibt unklar- Menschen sterben, sein Kind verschwindet und taucht wieder auf. Dies alles erzählt er im Rückblick einem Reporter. Und dann ist das Buch ohne Auflösung einfach zu Ende. Brillante Sprecher, die einen top Job machen - aber: unausgegorene Story mit offenem Ende. Naja...
Lesen Sie weiter...

- sommersprosse

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 07.04.2017
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland