Sie sehen dich

  • von Harlan Coben
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • 12 Std. 40 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Tia und Mike Baye haben ein Spionageprogramm auf dem Computer ihres sechzehnjährigen Sohns Adam installiert. Aus Sorge. Denn seit sich Adams bester Freund Spencer Hill sich das Leben genommen hat, zieht sich Adam so sehr in die Welt des Internets zurück, dass seine Eltern fürchten, ihr Sohn könnte ihnen komplett entgleiten. Doch noch bevor sie ein klärendes Gespräch mit Adam führen können, beginnt der Horror für die Bayes: Adam kommt nicht von der Schule nach Hause, und am selben Tag filtert die Spy-Software eine alarmierende Nachricht aus seinem Maileingang: "Verhalte dich ruhig, dann passiert dir nichts!"

In der Zwischenzeit stößt Spencers Mutter Betsy in einem Internetforum, das Spencers Mitschüler zu seinem Andenken eingerichtet haben, auf ein beunruhigendes Foto: Spencer in der Nacht seines Todes. Er war nicht allein - und er hatte Angst. Auch wenn sie es nicht genau erkennen kann, ist sich Betsy sicher, dass es sich bei dem Unbekannten auf dem Foto um niemand anderen als Adam handelt. Schließlich muss sie zusammen mit den anderen Eltern erkennen, dass etwas zutiefst Böses in ihre Gemeinschaft Einzug gehalten hat. Wie weit sind Tia und Mike Baye bereit zu gehen - zum Schutz ihres Kindes? >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Harlan Coben gehört zu den Routiniers und Könnern seines Fachs. Wo Coben draufsteht, ist auch wirklich Spannung drin.
--Focus Online Eine rasante, atemberaubende Berg- und Talfahrt: Sie werden sich wünschen, sie ginge nie zu Ende. Also halten sie sich fest - und nehmen Ihre Kinder ganz fest in den Arm.
--Library Journal (Starred Review)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Tiefgründig

Dieses Hörbuch hat mich in erster Linie angesprochen, da ich Kinder habe und mein größter 13 Jahre alt ist. Ich selbst habe mich auch schon gefragt, wie kann ich feststellen, was er in der Zeit am PC macht, in der ich nicht in seiner Nähe bin. Dieses Buch ist der Hammer. Mehrere Handlungsstränge führen zu einem verblüffenden Ganzen. Alles hat seinen Platz in diesem Buch. Unbedachtheiten der Protagonisten oder Antagonisten führen zu Katastrophen. Jeder (wirklich jeder) in diesem Buch, wird als Mensch dargestellt. Das Ende ist letztlich amerikanisch, aber das tut dem Ganzen keinen Abbruch, denn ich hatte das ehrlich gesagt gehofft. EIn fast durchweg realistisches Buch, bei dem ich mir vorstellen kann, daß dies irgendwo passieren könnte. Einfach nur toll.
Lesen Sie weiter...

- Wolfram

Tolles Buch!

Nach dem Reinfall mit Dan Brown dachte ich schon, ich sei einfach schon zu verwöhnt und sollte vielleicht endlich mal andere Autoren lesen. Aber bei diesem Buch konnte ich einfach nicht wiederstehen. Wie Dan Brown hat Harlan Coben sein Schema, das sich durch jeden Roman zieht. Allerdings besteht dieses Schema einfach daraus, dass man viele Charaktere aus den anderen Romanen wiederfindet. So ist da die bekannte Fernsehanwältin, Hester Crimsten wieder mit von der Partie, Chefermittlerien Muse und sogar Myren Bolitar darf einen Satz beitragen.

Alles andere in diesem Roman folgt keinem bekannten Schema. Er ist einfach von Anfang an fesselnd und von Detlef Bierstedt fantastisch gelesen.
Lesen Sie weiter...

- Andrea Dittler

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.11.2009
  • Verlag: Audible Studios