Spitfire

  • von Annette Sandoval
  • Sprecher: Sabina Godec
  • 9 Std. 47 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die achtundzwanzigjährige Tomi Reyes ist eine Dokumentarfilmemacherin, die sich ihren Lebensunterhalt als Rezeptionistin verdient. Was auch wunderbar funktioniert - bis sie unerwartet befördert wird und ihr auch bisher nicht gerade langweiliges Leben völlig aus den Fugen gerät. Zum Beispiel verwandelt sich ihr neuer Chef, der ach so nette Scott Martin, immer mal wieder in einen gruseligen Tyrannen. Dann wird Tomis Ab-und-zu-Freund Justin Thyme ermordet in seinem Kühlschrank aufgefunden. Noch bevor Tomi diesen Schlag verkraften kann, erleidet auch ihre Freundin Whim dieses schreckliche Schicksal. Tomi kommt allmählich der Verdacht, dass ihr Boss irgendetwas mit den Mordfällen zu tun hat, doch dann muss sie feststellen, dass sie selbst im Fadenkreuz der Ermittlungen steht!

Als sie sich schon fragt, wie ihr wohl die orangefarbene Häftlingskluft stehen wird, taucht ihr bester Freund aus Kindertagen plötzlich auf und wird mit dem Fall betraut. Nicholas - Nickels - Turino ist inzwischen FBI-Agent, und zwar einer von der ganz heißen Sorte. Als der Mörder schließlich deutlich macht, dass er es nun auf Tomi abgesehen hat, indem er ihren Kühlschrank in einen bereitstehenden Sarg verwandelt, beschließt Tomi, nicht mehr auf die träge dahintröpfelnden Ermittlungen zu vertrauen und den Killer stattdessen auf eigene Faust zu fangen - oder bei dem Versuch zu sterben. Da die heißblütige Hispana ein so kaltes Schicksal für sich aber natürlich vollkommen ungeeignet findet, ist sie wild entschlossen zu leben.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Comedy?? Aufsatz??

Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

Empfehlen würde ich es eher nicht. Dies ist kein Thriller, kein Krimi. Hört sich nach einem lustigen Aufsatz einer 12 Jährigen an, die das Thema nicht getroffen hat.


Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Die Idee einen Krimi oder Thriller mal etwas aufzupeppen mit Humor ist an sich nicht schlecht.


Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

Die Sprecherin hat eine angenehme Stimme, aber liesst mir zu abgehackt. Nicht mein Ding.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Mir hats nicht gefallen. Zu oft gibt es immer und immer wieder: sagte sie ... meinte ich.. Ich stand auf und ging..
Und die Auflistungen / Vergleiche... laaaangweilig

Lesen Sie weiter...

- melly1970

Lahmer Krimi mit flachen Witzen

War mehr als enttäuscht habe nur mit Mühe durchgehalten das Buch bis zum Ende durchzuhören. Wer gerne Mudda Witze hört kommt auf seine Kosten, wer wissen möchte welche Schauspieler welche Werbung machen ebenfalls. Wer ein spannendes gutes Buch erwartet liegt aber falsch. Die Handlung ist lahm, die Charaktere sind blass, das tägliche Arbeitsgeschehen der "Heldin" wird detailiert dargestellt, vor allem die Pausen und die dort verspeisten Lebensmittel nehmen einen Großteil der Buchseiten ein. Ich kann das Buch wirklich nicht weiterempfehlen. Ein echter Fehlkauf, mein erster....
Lesen Sie weiter...

- heiwess

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 24.04.2014
  • Verlag: AmazonCrossing