Inhaltsangabe

Viel stärker als der Splitter, der sich in seinen Kopf gebohrt hat, schmerzt Marc Lucas die seelische Wunde seines selbst verschuldeten Autounfalls - denn seine Frau hat nicht überlebt. Als Marc von einem psychiatrischen Experiment hört, das ihn von dieser quälenden Erinnerung befreien könnte, schöpft er Hoffnung. Doch nach den ersten Tests beginnt das Grauen: Marcs Wohnungsschlüssel passt nicht mehr. Ein fremder Name steht am Klingelschild. Dann öffnet sich die Tür - und Marc schaut einem Alptraum ins Gesicht...

Der Sprecher:
Der Schauspieler Simon Jäger, geboren 1972 in Berlin, ist neben seiner Arbeit als Dialogregisseur und Autor vor allem als Synchronsprecher tätig. Er ist die deutsche Synchronstimme von Josh Hartnett, Heath Ledger und Matt Damon. Durch seine Lesungen von John Katzenbach und Sebastian Fitzek hat er sich einen festen Platz bei den Fans von Psychothrillern erobert.

Der Autor:
Sebastian Fitzek, Jahrgang 1971, arbeitet seit dem Studium der Rechtswissenschaften in der Medienbranche. Er lebt in Berlin und ist dort in der Programmdirektion des Radiosenders 104.6 RTL tätig. Sein Thrillerdebüt "Die Therapie" erklomm als Überraschungserfolg die Bestsellerlisten, gefolgt von weiteren sehr erfolgreichen, Gänsehaut verursachenden Psychothrillern.

©2009 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG. (P)2009 Audible GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 11,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 11,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

Fitzek schreibt klar, beklemmend, mit Tiefgang. Seine Romane hallen nach, lang nachdem man die letzte Seite gelesen hat.
-- John Katzenbach
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
2 out of 5 stars
Von Andrea Am hilfreichsten 16.02.2017

Völlig überzogener Plott

Die Geschichte ist hochgradig unglaubwürdig, die Charaktere holzschnittartig. Die Hauptfigur - wie schon in Fitzeks Passagier 23 - ein Mann, der einen schweren Verlust hinnehmen musste, also mal wieder der gebrochene, einsame Wolf. Dialoge werden zu viel genutzt, um die Story zu erzählen und wirken dadurch unrealistisch. Nicht nachvollziehbare Musikeinblendungen, deren Sinn mir verborgen blieb. Muss man nicht gehört haben.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von Stefan Am hilfreichsten 06.04.2015

spannend und übertrieben zugleich

Ich mag sehr diese verwirrenden Geschichtchen mit ständig wechselnden Verdachtsmomenten. das ist hier gut gelungen, wurde jedoch für meine Begriffe zum Ende hin übertrieben. Der Zweck heiligt vielleicht doch nichf immer die Mittel.
Dennoch empfehlenswert.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen