Stummer Wächter

  • von Franjo Franjkovic
  • Sprecher: Robert Missler, Tom Steinbrecher, Detlef Tams, Gordon Piedesack, Katja Pilaski, Alianne Diehl
  • 1 Std. 9 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Eine Kugel, die ihr Ziel verfehlt. Ein Unfall, bei dem es keine Verletzten gibt. Eine Katastrophe, die in letzter Sekunde verhindert wird. Willkommen in der Welt von Max Blanke.

Max Blanke ist Patient der Taunusklinik. Sein Profil: Autoaggressiv. Paranoid. Schizophren. Der Oberarzt Dr. Vosshagen hat ihn bereits als nicht behandelbar abgeschrieben, denn trotz allabendlicher Fixierung an seinem Bett, wacht Max jeden Morgen mit einer anderen Verletzung auf. Schnitte, Schürfwunden, Blutergüsse. Um sich und seine Umgebung nicht weiter zu gefährden, wird Max mit Medikamenten ruhig gestellt.

Es scheint aber mehr hinter Blankes Fall zu stecken, als es zunächst den Anschein hat. Die Polizei verdächtigt Max, den Flughafen im Alleingang lahmgelegt zu haben. Mehrere Zeugen und das Foto einer Überwachungskamera stützen die Vorwürfe. Aber die Überwachungsvideos der Klinik belegen, dass Max sein Zimmer die ganze Nacht nicht verlassen hat.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

SO geht excellent inszeniertes Kopfkino !

Per Kopfhörer landet man gleich mitten im atmosphärisch dichten Geschehen und wird auch erst am viel zu frühen Ende wieder daraus entlassen!
Riesen Lob an die intensive "darstellerische" Leistung wirklich ALLER Sprecher - das ist echt ganz hohes Niveau!

Absolut glaubwürdige Charaktere und angenehm authentische Sprechweise ohne diese gestelzte fremdschäm-Überzeichnung mancher Vorabendserien-Schauspieler!

Super Job auch von der Tontechnik, die dem Geschehen nicht nur mit absolut realistischer Soundkulisse Leben einhaucht, sondern dabei auch sehr sensibel den richtigen Mix zwischen Stimmen und Sounds fährt, was man leider nicht wirklich von Produktionen manch anderer Studios behaupten kann.
Auch sehr gut, dass ein Erzähler dafür sorgt, dass man stets weiß, was sich, wie, wo ereignet, ohne aber alles zu sehr zu zerreden!
Wie oft hörte ich schon aufwendige, turbulente, actionreiche Soundkulissen, bei denen man allerdings nur mutmaßen konnte, dass dies wohl gerade ein Kampf ist...aber zwischen wem...und was ist jetzt..? etc.

Zum Inhalt selbst, empfand ich es als zu früh,
das "Geheimnis" zu offenbaren, wodurch es dann etwas vorhersehbar wurde bzw. das Mystery-Element etwas verblasste.
Nichts desto trotz blieb es spannend bis zum Finale!
Diese an sich fazinierende Idee bietet m.E. auch noch viel mehr Potenzial.
Vielleicht ja der Auftakt eines Mehrteilers...?!😉
Lesen Sie weiter...

- shapeshifter

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 04.03.2016
  • Verlag: Ohrenkneifer