The Chemist - Die Spezialistin

  • von Stephenie Meyer
  • Sprecher: Luise Helm
  • 18 Std. 18 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Sie hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung als Verhörspezialistin gearbeitet. Sie weiß Dinge. Zu viele Dinge. Deshalb wird sie jetzt selbst gejagt, bleibt nie länger an einem Ort, wechselt ständig Name und Aussehen. Drei Anschläge hat sie knapp überlebt. Die einzige Person, der sie vertraut hat, wurde umgebracht. 

Doch jetzt hat sie die Chance, wieder ein normales Leben zu führen. Dafür soll sie einen letzten Auftrag ausführen. Was sie dabei herausfindet, bringt sie jedoch in noch größere Gefahr, macht sie verwundbar. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben gibt es einen Mann an ihrer Seite, der ihr wirklich etwas bedeutet. Und sie muss alles dafür tun, damit sie beide am Leben bleiben - mit ihren ganz eigenen Mitteln.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Es zieht sich

Die 18 Stunden ziehen sich. Man erlebt die Szenen und Gespräche in Zeitlupe. Man kann nebenher den Hausarbeit machen und durch facebook scrollen, weil oft minutenlang unwichtige Details ausgeführt werden langweilige Gespräche stattfinden. Wenn man nebenher einschläft hat man auch nicht viel verpasst.
Lesen Sie weiter...

- Nadja

Unglaubwürdig

Die Geschichte an sich ist spannend erzählt. Allerdings ist es nicht glaubwürdig, dass sich Daniel spontan in die Protagonistin der Geschichte, Alex, in der U-Bahn verliebt und sich das auch nicht ändert, als er von ihr entführt und gefoltert wird. Einerseits wird Alex als sensibel mit einem ausgeprägten Sinn für den Schutz unschuldiger dargestellt, andererseits foltert sie und bringt Gegner ohne mit der Wimper zu zucken um. Auch die Entführung und Betäubung eines 3-jährigen Kindes ist eine Selbstverständlichkeit. Die Figuren sind für mich nicht glaubwürdig dargestellt.
Lesen Sie weiter...

- Katrin

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 08.11.2016
  • Verlag: Argon Verlag