Tochter der Angst

  • von Alex Berg
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • 9 Std. 2 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Während ihrer Vorbereitung auf den Einsatz bei "Ärzte ohne Grenzen" lernt die Oberärztin Marion in Paris ein syrisches Flüchtlingsmädchen kennen, zu dem sie als Einzige eine enge Bindung aufbauen kann. Was Marion nicht weiß: Es handelt sich um die Tochter eines syrischen, politisch sehr einflussreichen Wirtschaftsbosses, die in Form eines Kinderliedes Passwörter zu brisanten Informationen mit sich trägt. Bald schon geraten beide zwischen die Fronten von Geheimdiensten und Politik.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Kann man hören, muss man aber nicht

Das positive zuerst: Detlef Bierstedt ist wieder einmal
super. Ohne diesen Leser wäre 1 Stern zuviel.
Das Buch kommt in keinster Weise an Machtlos oder Marionette ran. Es ist nahezu langweilig und setzt viel Geduld voraus.
Lesen Sie weiter...

- Axel Weigelt

Zu kurz - zu ungenau - zu viel bleibt offen!!!

Ich bin hin- und hergerissen. Durchaus gute Grundidee aber sehr verwirrend umgesetzt. Flüchtlingskind trägt Code für brisante Informationen, versteckt in einem Kinderlied. Das Kind ist traumatisiert und redet nicht. Aussteigerin kommt mit ihr in Kontakt und soll den Code aus dem Kind heraus bekommen. Gleichzeitig entdeckt sie ihre wahre Herkunft, eine neue Liebe und ihre leibliche (bisher unbekannte Schwester - die Mutter des Flüchtlingsmädchens). Deren Liebhaber (muß sogar mit ihr verwandt sein - wieder verwirrend) handelt mit Informationen und will den Code um jeden Preis. Dieser ist für mich absolut nicht glaubhaft. Ist er nun gut oder nicht - am Ende hat er vollkommen unverständlich gehandelt.
Ein paar Tote und ein Ende an dem man anknüpfen kann. Geht die Story weiter?
Lesen Sie weiter...

- Wolfram

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 01.04.2015
  • Verlag: Audible Studios