Todesreigen (Sneijder & Nemez 4) : Sneijder & Nemez

  • von Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch
  • Serie: Sneijder & Nemez
  • 15 Std. 0 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Rückkehr von Nemez und Sneijder

Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutale Art Selbstmord begangen hat, wird Sabine Nemez - Kommissarin beim BKA - misstrauisch. Vieles weist auf eine jahrzehntealte Verschwörung und deren von Rache getriebenes Opfer hin. Sabine bittet ihren ehemaligen Kollegen, den suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder, um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen. Dann verschwindet Sabine spurlos, und Sneijder greift selbst ein. Womit er nicht nur einem hasserfüllten Mörder in die Quere kommt, sondern auch seinen einstigen Freunden und Kollegen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

BOAH!

als nicht-freund von krimis wollte ich bei der durchsicht der neuerscheinungen nur dem geheimnis auf die spur kommen, wie bei früher so guten bewertungen des autors es hier zu einer ganz schlechten bewertung kommen konnte. am tag des erscheinens.
hinein geraten bin ich in eine spannungsgeladene jagd, die mich keinen moment lang zur ruhe kommen und auch nicht pausieren ließ. (zum glück ist wochenende!)
dem für mich bislang vollkommen unbekannten autor ist es tatsächlich gelungen, die geschichte so aufzurollen, dass nie der gedanke aufkam, man könnte wissen, wie es weiter- oder ausgeht. der hintergrund der geschehnisse wird in den gerade nötigen kleinen bröckchen offenbart, dass immer raum für falsche annahmen und erstaunliche wendungen bleibt. selbst die charaktere - und gerade das stört mich bei krimis oft - sind nicht so glasklar gut und böse wie in diesem genre gewöhnt, so dass erst die basis für die wendungen geschaffen wird. immer wieder kommt hier und da der gedanke auf: ist der/ die wirklich so? steckt da nicht mehr dahinter? und natürlich tut es das, aber eben gar nicht wie vermutet.

abgesehen davon mochte ich, dass der autor zwar nicht gänzlich ohne gewalt auskommt, aber diese auf ein minimum beschränkt und sich in der hauptsache auf intellektuell orientierte problemlösung konzentriert.

der sprecher, für mich ebenfalls neu, brilliert neben vielem besonders durch seine hervorragenden fähigkeiten im bereich der akzente. die gespräche zwischen dem niederländer und dem polen: grandios.
insgesamt: klare kaufempfehlung.
ich werde sneijder und nemez im auge behalten.
Lesen Sie weiter...

- erphschwester

Super, aber

Ein bisschen wenig Snider, und die Sequenzen mit Nora waren schrecklich.
Toller Sprecher, nur wegen ihm habe ich nicht die Print Ausgabe gekauft.
Lesen Sie weiter...

- Lotta

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 18.08.2017
  • Verlag: Der Hörverlag