Todesschuss

  • von Karen Rose
  • Sprecher: Heide Domanowski
  • 25 Std. 43 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Drei Anschläge innerhalb von zwei Tagen: Knapp entgeht die attraktive Polizistin Stevie Mazzetti den tödlichen Schüssen. Glück oder Zufall? Als auch ihre siebenjährige Tochter ins Fadenkreuz des Killers gerät, ist Stevie vor Angst wie von Sinnen. Doch Stevie weiß, dass sie ihr Leben und das ihrer Tochter nur retten kann, wenn sie den Grund für die Attentate herausfindet. Zusammen mit Privatermittler Clay Maynard stößt Stevie bei ihren Ermittlungen auf eine Reihe alter Fälle, die nur einen einzigen Schluss zulassen: Ihr Tod ist Teil eines sorgfältig kalkulierten Plans...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Erwartet: Thriller - Bekommen: Love-Story

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Den Fokus auf das Wesentliche in der Geschichte. Eine geschliffenere Sprache und die Sprecherin sollte sich weniger "Machomäßig" in Ihren Betonungen geben.


Was hätte Karen Rose anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

DieDialoge sind sehr flach, permanente Entschuldigungen und Erklärungen für das Verhalten der Charaktere. Zudem sehr sexualisiert im Ausdruck - das braucht es doch nun wirklich nicht. Es kann sich ja gerne eine Liebesgeschichte entwickeln - aber gleich bei 3 Paaren mit ähnlichem gehabe - das nervt ganz schön.


Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

Die Sprecherin betont die flachen Dialoge auch noch sehr hart, ich war wirklich mit der Zeit genervt...


Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

Die ausführlichen Sexszenen, die zum Teil überhaupt nicht passend waren in der Story!
Bsp. Er muss ihr sagen, dass die Morde wegen ihren Ermittlungen stattgefunden haben - aber zuvor muss er sie noch ausführlich ...
Und für sie scheint das normal zu sein - ist doch eine weltfremde Reaktion...


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Flache Dialoge, weniger Krimi/Thriller als Love-Story

Lesen Sie weiter...

- Bea_AB

L A N G W E I L I G !!!

Eines der langweiligsten Bücher, das ich je gehört habe!
Reine langweilige Ermittlungsarbeit als Haupthandlung mit ständig wiederkehrenden Erläuterungen, begleitet von ständigem Versteckspiel das so unspannend ist, dass nicht einmal die "hocherotischen" Sequenzen die absolut unpassend ausgeschmückt wurden, einen vor dem Kamin hervor locken. Ständig wiederkehrende Sätze ließen mich vermuten dass ich mich auf die Rücklauftaste gesetzt hätte.
Man wartet vergebens auf Spannung und hofft zuletzt schon der Liebespartner entpuppt sich vielleicht doch noch als Bösewicht und knallt ihr irgendwann mal eine damit wenigstens irgend etwas passiert.
Wirklich, wirklich das mühsamste Hörbuch meines Lebens!!!
Ich bin unglaublich froh das es endlich aus ist.
Als Buch hätte ich es schon lange überblättert und dann weggelegt aber sicher nie fertig gelesen.
Wenn es ginge würde ich mein Geld zurückverlangen!
Lesen Sie weiter...

- Hann

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 13.06.2014
  • Verlag: Lübbe Audio