Todesstunde

  • von James Patterson
  • Sprecher: Emmanuel Zimmermann, Markus Klauk
  • 7 Std. 17 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Seinen wohlverdienten Urlaub hat sich Detective Michael Bennett anders vorgestellt: Kaum zur Ruhe gekommen, erreicht ihn die Nachricht eines vermeintlichen Bombenanschlags auf die New York Public Library. Die Bombe ist nur eine Attrappe - doch die Erleichterung schlägt in Entsetzen um, als klar wird, dass es sich um eine Warnung handelt: Dies ist der Beginn einer Reihe grausamer Verbrechen, die New York in Angst versetzt. Mithilfe der FBI-Agentin Emily Parker gelingt es Bennett schließlich, das Muster des Killers aufzudecken - und das ungeheure Ausmaß seines Plans.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Todesstunde – der etwas andere Krimi.

Bennett verlässt seinen Urlaub, seine 10 Adoptivkinder, sein Kindermädchen,
um sich der Herausforderung des neuen Falls zu stellen.
Der Attentäter hat eine Nachricht namentlich an Bennett hinterlassen,
so, dass er sich gar nicht von dem Fall zurückziehen konnte.
Der Charakter des Michael Bennets hat mir überhaupt nicht gefallen.
Ständig ist er mit amourösen Gedanken beschäftigt und
wirkte darum auf mich etwas unglaubwürdig und nervig.

Als Ermittler tut er allerdings seine Arbeit und das nicht schlecht.

Der Täter hatte es mir mehr angetan. Ebenfalls der Sprecher,
der die Dialoge des Täters spricht.
Er erfüllt einen Plan. Konsequent, durchdacht und ohne jede Angst.

Patterson hat seine Charaktere glaubhaft dargestellt und ihnen
schöne Dialoge mit gegeben.

Todesstunde hält einige interessante Wendungen parat
und ist ein äußerst spannender Krimi.

Das Ende wartete mit einigem Wild-West-Flair auf :-)
Trotzdem war es gut!
Lesen Sie weiter...

- Myriam Gelderblom

Grandiose Handlung

die durch schlechte Sprecher verdorben wird. Sie sollten besser Lexika lesen, das würde gut passen.
Lesen Sie weiter...

- miclauss

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 23.03.2012
  • Verlag: Der Hörverlag