Tödliche Küsse (Eve Dallas 02) : Eve Dallas

  • von J. D. Robb
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Serie: Eve Dallas
  • 11 Std. 52 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In regengepeitschter Nacht wird eine brutal ermordete junge Frau auf einem einsamen Gehsteig gefunden - und ein zweites Opfer kurz danach in ihrem eigenen Apartment. Die attraktive Eve Dallas, Lieutenant der New Yorker Polizei, entdeckt sofort einen Zusammenhang zwischen diesen Verbrechen. Beide Opfer sind schöne und höchst erfolgreiche Frauen. Ihr glamouröses Leben und ihre Liebesaffären waren Stadtgespräch.

Ihre Verbindungen zu den Reichen und Berühmten beschert Eve dann auch eine lange Liste von Verdächtigen - inklusive ihres eigenen Liebhabers, einem der mächtigsten Männer der Welt: Roarke. Eve kann ihr Herz nicht verleugnen und die skandalösen Hinweise auch nicht ignorieren. Je enger sie den Täter einkreist, desto tiefer wird sie in den tödlichen Sog brisantester Geheimnisse hineingezogen, deren Kenntnis nicht nur ihr eigenes Leben bedroht... >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Eine einzigartige Schilderung knallharter Polizeiarbeit und leidenschaftlicher Liebe - gewürzt mit wunderbarem Humor! Eine Meisterleistung!
-- Publishers Weekly

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein Zukunftskrimiroman.

Ich weiss gar nicht so genau wie ich dieses Buch beschreiben soll - es ist ein "Zukunftskrimiroman". Zukunft: Es spielt 50 Jahre in der Zukunft, was ich erst merkte als von Droiden, Haushaltsrobotern und Marskolonien die Rede war. Ist aber kein SciFi sondern er spielt quasi beiläufig in der Zukunft. Krimi: die Hauptperson ist in der Mordkommision und auf Mörderjagd und Roman: weil es doch kein reiner Krimi ist sondern überdurchschnittlich viel Herz und Schmerz enthält. Gut gelesen, witzige Ideen und so Haushaltsroboter und Droiden will ich auch unbedingt. Ich kaufe meinem Sohn gleich mal einen Technikbaukasten....
Lesen Sie weiter...

- Allgäuerin

Krimi in der Zukunft - Teil 2

In diesem Teil muss sich Eve Dallas mit den kurz aufeinanderfolgenden Morden an zwei sehr erfolgreichen Frauen beschäftigen. Beiden Opfern wurde die Kehle durchgeschnitten, merkwürdig nur, dass sich beide Frauen offenbar nicht gewehrt hatten. Es gibt in beiden Fällen keine Zeugen und kein ersichtliches Motiv, im Gegenteil, beide Frauen waren in ihrem Umfeld sehr beliebt. Neben Eve wird auch ihr Lebensgefährte Roarke in die Ermittlungen hineingezogen, was sich als sehr schwierig herausstellt, denn Eve gerät in einen tiefen Zwiespalt zwischen ihrem Privatleben und ihrer Arbeit. Als sie beschließt, sich dem Mörder als Köder anzubieten, ahnt sie nicht, dass sie diese Rechnung ohne den Serienkiller gemacht hat...

Die Autorin baut sehr geschickt zwei parallele Handlungsstränge auf: die sehr spannende Krimihandlung und das komplizierte Privatleben von Eve und Roarke, das ganze in dem interessanten Setting im Jahre 2058 mit Einblicken in die Zukunft, wie es später mal technologisch aussehen könnte. J.D. Robb hat mich lange Zeit auf eine völlig falsche Fährte geführt, bevor sie eine überraschende aber in sich schlüssige Auflösung präsentierte. Das Privatleben der beiden Protagonisten bleibt nach wie vor sehr interessant und ist für mich der Hauptgrund, weitere Fälle aus der Reihe zu lesen/hören, ich möchte unbedingt wissen, wie es mit Eve und Roarke weitergeht und hoffe, dass hier auch in den Folgebänden noch viel passieren wird.

Wer schon einmal ein Buch von J.D. Robb (Nora Roberts) gelesen oder gehört hat, weiß genau, dass die Autorin in ihre Büchern auch immer einen Schuß Erotik einbaut. Das mag Geschmackssache sein, aber meiner Meinung nach übertreibt sie dabei niemals und lässt die Krimihandlung immer konsequent im Vordergrund, so dass ein spannendes Lesevergnügen garantiert ist.
Tanja Geke auch diesen Teil wieder sehr gekonnt. Dank ihr ist die Story noch fesselnder und man kann sich nur schwer von ihr trennen.
Lesen Sie weiter...

- Andrea - Buechereule.de

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.03.2009
  • Verlag: Audible GmbH