Töte deinen Chef

  • von Shane Kuhn
  • Sprecher: Marius Clarén, Nana Spier
  • 9 Std. 23 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die perfekte Tarnung: ein Killer als Praktikant!

Als Killer ist John Lago einer der Besten. Angestellt ist er bei einer "Personalagentur", die ihre Leute in Firmen einschleust, um dort die richtig dicken Fische auszuschalten. Für ihre Aufträge haben die Killer die beste Tarnung - als Praktikanten. Macht man sich gut, kommt man an Informationen, erhält Zugang zu den wichtigen Bereichen und kann nach Erledigung des Jobs spurlos verschwinden. Denn wer wird sich schon an den Namen des unscheinbaren Praktikanten erinnern?

Mit 25 ist John Lago im Rentenalter seiner Profession und soll seinen letzten Auftrag in einer von Manhattans renommiertesten Anwaltskanzleien erledigen. Schritt für Schritt arbeitet er sich zum inneren Zirkel der Macht vor, um einen der gut bewachten Partner zu töten. Alle nötigen Tricks, um Erfolg zu haben, notiert John in seinem Handbuch, einem Survival Guide für seine Nachfolger bei der Agentur. Und er erzählt von diesem letzten Auftrag, bei dem er sich dem toughesten - und attraktivsten - Gegner stellen muss, den er jemals hatte: Alice, eine FBI-Agentin, die auf denselben Partner angesetzt wurde, den John töten soll...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Handbuch für Auftragskiller

Die Geschichte zu beschreiben ist nicht einfach. Zugegeben; Anfangs habe ich mich ein wenig schwer getan, denn irgendwie habe ich eine seltsam distanzierte Anleitung zum Auftragskiller gehört. Dazu begleiteten wir John Lago Schritt für Schritt bei den Vorbereitungen und der Durchführung seines letzten Auftrags. Zur gleichen Zeit hört man dazu den Abhörbericht/ Mitschnitt des FBI - wiedergegeben von Nana Spier.
Gespickt mit zynischem, schwarzen Humor, (vielleicht nicht immer etwas für zartbesaitete) zitiert der Roman so einige Agentenfilme wie z.b. Out of Sight oder James Bond.
Wer sich drauf einlassen kann, dem werden wider Erwarten einige unterhaltsame Stunden beschert.
Lesen Sie weiter...

- 7of9

Den Schreibstil muss man mögen

Am Anfang verwirrend, man wartet darauf das die Geschichte endlich beginnt.
Schreibstil sehr gewöhnungsbedürft.
Der Hauptakteur führt mit einer Art Anleitung für neue Kollegen durch das komplette Hörbuch.
Dazwischen immer mal wieder die vermeintlichen Mitschnitte der FBI Agentin.

Alles im allem ein eher konfuses Buch das mich nicht wirklich zu fesseln weis.
Lesen Sie weiter...

- Ehrliche Bewerterin

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 22.08.2014
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland