Totenernte (Ondragon 2) : Ondragon

  • von Anette Strohmeyer
  • Sprecher: David Nathan
  • Serie: Ondragon
  • 14 Std. 22 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Paul Ondragon löst Probleme aller Art. Aber ist er auch bereit, an Voodoo-Magie zu glauben? Sein zweiter mysteriöser Fall führt ihn von L.A. über New Orleans nach Haiti, das gerade von einem schweren Jahrhundertbeben getroffen wurde. Dort stößt er mit seinem kleinen Team auf ein erschütterndes Geheimnis, das weit größere Kreise zieht, als er zuvor angenommen hatte.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Durchaus vergnüglich

Der furiose erste Teil gehört für mich zu den Lieblingshörbüchern des Jahres. Ich war gewappnet: So einen Wurf zum zweiten mal hinbekommen, ohne sich zu imitieren, das dürfte höllisch schwer sein. Und so war es auch. Diesmal ist das alles durchaus konventioneller gestrickt. War Teil 1 sehr schön in der Schwebe - wie bei E.T.A. hoffmann, Tieck oder Hanns Heinz Ewers wußte man nie so recht, ob das Grauen wirklich war oder nur der erhitzten Phantasie der Figuren entsprach - geht nun immer alles hübsch auf wie in einem Kreuzworträtsel, es bleibt kaum kein irrationaler Rest übrig. Schade!
Trotzdem mochte ich das Buch, und zwar wieder wegen der lustigen Metaphern und der neckischen Schreibweise von Frau Strohmeyer. Handlung ist nicht alles, man muß auch schön erzählen können. Finde ich. Und das kann die Autorin. In so einem Fall folge ich auch gern mal einer weniger originellen Handlung. Die Figuren wie die haitianische Priesterin oder Ondragons Ex-chef waren wunderbar plastisch gezeichnet.
Eins hat mir nicht gefallen - am Ende bekommt Folter und Brutalität einen Hauch von Rechtfertigung, weil sie ja von den "Guten" gegen die "Bösen" ausgeführt wird. Sorry, das ist mir echt zu amerikanisch... Da hätte ich etwas mehr europäisches Fingerspitzengefühl erwartet. Man muß den Amis ja nun nicht alles nachmachen.
D. Nathan - wie immer top.
Ich freu mich auf Teil drei.
Lesen Sie weiter...

- Matthias

Einfach nur gut!

Schade, schon zu Ende. Paul Ondragon, der sympathische, leicht psychotische Held hat es dieses Mal mit dem Walking Dead zu tun. Anders als im ersten Buch ist er nun nicht mehr der einsame Held, sondern mit Rod und Madam Tombeau unterwegs. Besonders Rod ist eine echte Bereicherung für das 2. Ondragon Buch. Sein Humor und Coolness bringen Paul öfter zurück auf den Boden der Tatsachen.

Der Teil des Buches, welcher in Haiti spielt, erinnert schon fast an einen Indiana Jones Film. Wirklich sehr spannend und toll beschrieben. Hier allen voran das Labor in der alten Mine!

Anette Strohmeyer hat noch einmal eine ordentliche Portion Qualität im Vergleich zum 1. Ondragon draufgelegt. Auch wenn das 1. Buch schon wirklich gut war. Wie auch schon in Ondragon 1 wurde wieder sehr gut recherchiert was die Voodoo Religion betrifft.

David Nathan liest souverän wie immer und insbesondere den Akzent von Madam sehr überzeugend.

Ein tolles und spannendes Hörbuch. Wir machen direkt mit Teil 3 weiter. Hörtipp!
Lesen Sie weiter...

- Nicole & Sascha

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.07.2015
  • Verlag: Audible GmbH