Vaters unbekanntes Land (Arne Eriksen 1) : Arne Eriksen

  • von Bernhard Stäber
  • Sprecher: Hans Jürgen Stockerl
  • Serie: Arne Eriksen
  • 11 Std. 31 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der Psychologe Arne Eriksen - halb Norweger, halb Deutscher - zieht nach einem traumatischen Erlebnis von Berlin nach Haugesund in Norwegen. Hier trifft er auf die junge Kommissarin Kari Bergland, die in einem grausamen Mordfall ermittelt und in einer Sackgasse gelandet ist. Arnes Wissen auf dem Gebiet der Psychologie könnte helfen, ein Profil des Täters zu erstellen, um neue Opfer zu verhindern.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Lesenswert und spannend

Welchen drei Worte würden für Sie Vaters unbekanntes Land treffend charakterisieren?

Spannend, ungewöhnlich,tragisch


Welches andere Buch würden Sie mit Vaters unbekanntes Land vergleichen? Warum?

Wüsste keins.


Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Hans Jürgen Stockerl gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Ich merke mir die Namen der Sprecher nicht, es sei denn,dass ich einen ganz grottig finden würde


Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Jeder kriegt was er verdient (?)


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Spannend, keine gute Bullen/böse Bullen Geschichte, 100% Weiterempfehlung

Lesen Sie weiter...

- hb

Der erste Band der Arne Eriksen-Reihe

Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

Arne ist Psychologe in Berlin und erlebt dort schreckliches. Um die Geschehnisse zu verarbeiten reist er ins Land seines Vaters: Norwegen. Dort will er sich zurückziehen und einfach nur seine Ruhe haben. Doch schon auf dem Weg nach Norwegen lernt er Frode kennen und findet schnell Anschluss, wenn auch anfangs sehr wiederwillig. Als Kari, eine Freundin von Frode, die bei der Polizei in Bergen arbeitet Arnes Hilfe benötigt, kann er nicht nein sagen und befindet sich auf einmal mitten in einem verstörenden und grausam brutalen Netz eines Mörders.

Mir hat dieser Thriller sehr gut gefallen, auch wenn er einen Tick spannender hätte sein dürfen. Der Schreibstil ist flüssig und bis auf ein paar Längen super! Der Erzähler hat eine gute Stimme und liest die Geschichte angenehm vor.
Was mir am Besten an dem Buch gefallen hat, waren die mystischen Elemente. Nebst dem Schauplatz und der Thematik des Buches hat die Mystik alles noch hörenswerter gemacht.

Ich bin gespannt auf den nächsten Band! Sehr hörenswert!


Lesen Sie weiter...

- Julie

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 20.11.2014
  • Verlag: Audible Studios