Zeit der Asche (Post Mortem 2) : Post Mortem

  • von Mark Roderick
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Serie: Post Mortem
  • 11 Std. 37 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Das Morden geht weiter...

Ein bestialischer Foltermord in einem abgelegenen Landhaus in Südfrankreich. Eine Handschrift, die Emilia Ness und Avram Kuyper nur zu gut kennen. Jemand möchte, dass sie weiter auf die Suche gehen. Denn das kriminelle Netzwerk des Täters ist größer als gedacht. Und mächtiger als vermutet. Wer hat den Hinweis lanciert? Und wer möchte, dass die Suche weitergeht?

Die Fortsetzung von "Post Mortem - Tränen aus Blut".

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Spannung und Härte

Der neue "Fall" des Auftragskillers und der Europol-Agentin, die eigentlich gar nicht zusammenarbeiten, ist eigentlich noch der alte, aus Band 1.

Er führt in dunkelste Tiefen menschlicher Abgründe.
Avram stolpert über einen Auftrag im Milieu russischer Oligarchen in eine Bande hinein, deren Netz Foltermorde anbietet.
Gleichzeitig erkennt er , dass der Tod seines Bruders, eines Journalisten, mit ihnen zusammenhängt. Er beginnt aus privatem Rachedurst diese Gruppe immer weiter zu verfolgen und gerät immer tiefer in deren Mitte.
Interpol-Agentin Ness, kämpft gegen die selben Leute, allerdings um einige bestialische Morde aufzuklären.Dass sich beide in die Quere kommen, ist unausweichlich, allerdings ist diese "Quere" auch diesmal erstaunlich konstruktiv....

Ein echter Thriller im Wirtschaftsmilieu, mit authentischen Personen.

Die Detailbeschreibungen sind sehr ausführlich und (für mich) gerade noch erträglich gewesen. Mit Betonung auf gerade noch....
Für zarte Gemüter sicher zu anschaulich und wirklich "harter" Stoff. Da es sich um Snuffmovies, Menschenhandel und Foltermorde handelt, liegt das fast auf der Hand.

Wer das tut, bekommt einen extrem spannenden, temporeichen Thriller, der sicher nicht weit weg von der Realität ist.
Der Sprecher ist großartig für das Buch und macht seine Sache hervorragend.
Lesen Sie weiter...

- Reusch

Post Mörtel 2

Genau wie der 1. Teil, wieder ein Genuss. Ich hoffe, dass es weitere Teile geben wird. Alles war stimmig, super spannend und perfekt gelesen.
Ich konnte beide Teile fast nicht aus der Hand legen. Pausen machte ich nur, weil man ja irgendwann schlafen muss. KTJ
Lesen Sie weiter...

- KT Jansky

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 27.04.2016
  • Verlag: Argon Verlag