Zero Day (John Puller 1) : John Puller

  • von David Baldacci
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Serie: John Puller
  • 14 Std. 19 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

John Puller gilt als der beste Ermittler der amerikanischen Militärpolizei. Gemeinsam mit der Polizistin Samantha Cole soll er den grausamen Mord an einer Familie im ländlichen Virginia klären. Doch bald tauchen weitere Leichen auf und weisen auf ein Komplott von gigantischen politischen Ausmaßen hin, das die Sicherheit ganz Amerikas gefährdet. Ein Geheimdienstmitarbeiter ist mitsamt seiner Familie im ländlichen Virginia grausam ermordet worden. John Puller, Mitte 30, hochdekorierter Army-Veteran und nun Spezialermittler der Militärpolizei, wird auf den Fall angesetzt. Die sympathische Kriminalbeamtin vor Ort, Samantha Cole, hilft ihm, das Umfeld zu begreifen, das durch den Kohletagebau ökologisch zerstört und sozial verwahrlost ist. Cole hat - wie auch Puller - mit familiären Dämonen zu kämpfen. Schon bald stößt das Ermittlerpaar auf weitere Leichen, auch auf sie selbst wird ein tödlicher Anschlag verübt. Im Zentrum all der Verbrechen scheint ein geheimnisvoller gigantischer Regierungsbau zu stehen, der vor Jahrzehnten verlassen und mit einer ein Meter dicken Betonkuppel überzogen wurde. Was ist dort damals geschehen? Und wer hat ein so mörderisches neues Interesse daran entwickelt? Der Fall wird immer verwickelter, nur eines ist bald klar: Die Sicherheit ganz Amerikas steht auf dem Spiel.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Höchste Spannung vom Anfang bis zum Ende

Der Roman fokussiert sich auf die Hauptperson des Romans, John Puller, ein Spezialagent und ein Einzelkämpfer der US-amerikanischen Streitkräfte, der für die Aufklärung eines Mordes an einem General des US-Militärs eingesetzt wird. Im Laufe seiner Nachforschungen deckt Puller ein Verbrechen gigantischen Ausmaßes aus. Zuletzt gelingt es Puller ein von den Taliban heimtückisch eingefädelten Terroranschlag auf die USA zu vereiteln.

Als eingefleischter Thriller-Fan habe ich das Hörbuch sehr genossen. David Baldacci's Zero Day hat mich so gefesselt, dass ich jeden Moment ausgekostet habe, um das Buch weiter zu hören. Teilweise bin ich sogar in meinem abgestellten PKW sitzen geblieben, um das aktuelle Kapitel zu Ende zu höre. Dietmar Wunder gibt der Handlung durch seine Art der Betonung und Stimmvarianz viel Farbe und verstärkt damit die Phantasie des Zuhörers in gekonnter Art und Weise. Empfehlenswert für jeden, der spannende Heldengeschichten mag...
Lesen Sie weiter...

- Frank Sommerfeld

Kurzweiliges Kopfkino

Ich hatte bisher noch kein Buch/HB von D.Baldacci und bin beim stöbern darauf gestoßen. Von der Handlung her wird der Thriller nicht neu erfunden; der Held ist ein Held der selbst eigentlich keine Macken hat. Trotzdem... mag es am Schreibstil liegen oder am Sprecher - ich habe mich nie gelangweilt oder war angeödet (wie es mir bei anderen HB leider immer mal wieder passiert). Das Ganze kommt flüssig daber und man kann sein Kopfkino ohne weiteres ablaufen lassen. Ich werde mir - so das Buch als HB übersetzt wird - auch das zweite Abenteuer von Joh Puller kaufen. Und ich werde mir auch mal andere HB von D.Baldacci anhören um festzustellen ob es der Schreibstil - oder doch der Sprecher war der mich so gefesselt hat.
Lesen Sie weiter...

- Mihardy

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.12.2013
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland