Inhaltsangabe

Witzig und temporeich vom Autor gelesen.

Roman Kaminski, ein ehemaliger Schauspieler, lebt als Kutscher und Touristenführer in Weimar, der geschichtsträchtigen Stadt Schillers und Goethes, wo alle Kunst machen oder wenigstens bedeutsam sein wollen, außer ihm. Da erschüttern mysteriöse Todesfälle die Villa Gründgens, ein Seniorenstift für alte Schauspieler, Regisseure und Sänger. Kaminski wird zum Detektiv wider Willen und stolpert dabei von einer Verlegenheit in die nächste...
©2015 Albrecht Knaus Verlag (P)2015 Der Hörverlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Gerhilt Am hilfreichsten 02.01.2017

genial

Das beste Buch ever!!!!! Hab mein Hy den ganzen Tag mitgeschleppt, konnte nicht aufhören!!!!!!
Tiefe Verneigung vor dem Autor. Ist alles dabei in der Geschichte. Der Humor ist toll, musste öfters laut lachen über die Wortschöpfungen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

3 out of 5 stars
Von Momo Am hilfreichsten 03.09.2016

Gut gemeint und wortgewandt

Ein Krimi in DER deutschen Kulturstadt. Das klang im Vorfeld vielversprechend. Doch letztlich ist nicht mehr herausgekommen, als eine schwache Krimikomödie, deren unerwarteter Täter am Ende zwar entlarvt wird, aber wiederum nicht Ernst zu nehmend dargestellt wird - eine eigenwillige Darstellung, die ins Lächerliche übergeht.
Auch wenn die Vorfreude letztlich nicht erfüllt wurde, ist "Tot in Weimar" ein kurzweiliges Hörvergnügen, das sich besonders durch die sorgfältige Wortwahl des Autors auszeichnet und daher gut zu folgen ist.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen