Beschreibung von Audible

Es war einmal... eine grausam verstümmelte Leiche im fernen Bern In Bern wird eine übel zugerichtete Leiche entdeckt, deren Haut über und über mit seltsamen Symbolen und Zeichen übersät ist. Auch im dritten Sneijder & Nemez-Roman "Todesmärchen" von Andreas Gruber stößt das Ermittlerduo an seine Grenzen. Schon bald tauchen weitere Opfer auf, die ähnliche Wunden aufweisen. Zeitgleich befasst sich die junge Psychologin Hannah im Norden Deutschlands mit geisteskranken Verbrechern. Doch ihr Augenmerk liegt vor allem auf einem Häftling, der seinen Aufenthaltsort Sneijder zu verdanken hat. Was hat er mit dem Killer aus Bern zu tun? Worin ist Sneijder da verstrickt?
Auch in "Todesmärchen" erzählt Andreas Gruber ein weiteres Mal eine Geschichte, die Sie nachts nicht ruhig schlafen lassen wird. Gekonnt entwickelt er Sätze aus Grauen und Angst, die von Sprecher Achim Buch im ungekürzten Hörbuch einen zusätzlichen Gänsehaut-Faktor erfahren. Fast schon Kult ist Buchs Interpretation von Sneijders Stimme, dessen niederländischer Akzent authentischer nicht klingen könnte.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Inhaltsangabe

Sneijder und Nemez sind zurück! In Bern wird die kunstvoll drapierte Leiche einer Frau gefunden, in deren Haut der Mörder ein geheimnisvolles Zeichen geritzt hat. Sie bleibt nicht sein einziges Opfer. Der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez lassen sich auf eine blutige Schnitzeljagd ein - doch der Killer scheint ihnen immer einen Schritt voraus. Währenddessen trifft die junge Psychologin Hannah im norddeutschen Steinfels ein, einem Gefängnis für geistig abnorme Rechtsbrecher. Sie soll eine Therapiegruppe leiten, ist jedoch nur an einem einzelnen Häftling interessiert: Piet van Loon. Der wurde einst von Sneijder hinter Gitter gebracht. Und wird jetzt zur Schlüsselfigur in einem teuflischen Spiel…

Achim Buch, die Stimme von Andreas Gruber im Hörverlag, schneidert sich besonders die Rolle des Profilers Maarten S. Snejider mithilfe eines hinreißenden niederländischen Akzents auf den Leib.
©2016 Goldmann (P)2016 Der Hörverlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 25,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 25,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Jibedi-Jay Am hilfreichsten 14.03.2017

TKKG für Erwachsene? - Oder eben doch viel mehr!!

Ich habe vor rund 2 Jahren mit Todesurteil (Nemetz Snijder 2) angefangen, weil Teil 1 zu diesem Zeitpunkt nur auf 07:02 Std zu Schrott kastriert zur Verfügung stand.
Es war ein Zufall, dass ich über dieses Buch gestolpert bin und habe beim Hören sehr oft an Geschichten von TKKG oder 5 Freunden gedacht. Wahrscheinlich einfach, weil Gruber so viele junge Erwachsene in die Story mit eingebaut hat. Irgendwie Klischee behaftet und so richtig warm werden wollte ich damit im Ersten Moment nicht.

Die Geschichte hat mir am Ende aber so gut gefallen, dass ich mehr von Gruber hören wollte.

Dann kam endlich der 1. Nemetz Snijder Teil Todesfrist in einem echten (ungekürzten!!) Format dazu. Auch dieser Teil war wieder super spannend erzählt und machte Lust auf mehr.
Jetzt ist gerade das Buch Todesmärchen herausgekommen und ich habe es direkt in der ersten Woche gekauft.

Was soll man sagen? Es reiht sich nahtlos in die Reihe ein. Die Geschichte ist von Anfang bis zum Ende super spannend. Man verliert zu keinem Zeitpunkt den Faden oder die Lust Grubers Handlungsstrang zu folgen. Snijder ist Snijder und Nemetz eben Nemetz. Alle Figuren, die daneben auftreten sind alles andere als blass. Man kann sich unheimlich viele Szenen und Handlungen gut vorstellen. Gruber beschreibt sehr viel in Bildern.

Auch Achim Buch als Sprecher ist bärenstark. Ohne weiteres mit der absoluten Spitze, wie Nathan oder Teschner vergleichbar. Insbesondere der Figur Snijder verleiht er halt was einmaliges, persönliches.

Das Buch ist eine ganz klare Empfehlung!
Ich freue mich auf die nächsten Geschichten von Andreas Gruber, der zu meinen absoluten Lieblingsautoren geworden ist.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

14 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von Lebu Am hilfreichsten 02.10.2016

Die Reihe sollte meines Erachtens verfilmt werden!

Die Reihe sollte meines Erachtens verfilmt werden!
Super spannend, das Ende empfand ich als traurig.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

23 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen