Inhaltsangabe

Wallanders Debüt: Gerade Anfang 20 ist Kurt Wallander, noch Streifenpolizist und unverheiratet, als er seinen toten Nachbarn Halén findet. Dieser liegt erschossen - den Revolver in der Hand - in seiner Wohnung. Für die Kriminalpolizei steht fest: Selbstmord. Kurt Wallander jedoch zweifelt an dieser simplen Erklärung, zumal kurz darauf die Wohnung des Toten in Flammen aufgeht und man auf eine zweite Leiche stößt. So ermittelt Wallander auf eigene Faust und am Ende dieser packenden Hörspielinszenierung hat Wallander zwar eine Menge Fehler gemacht, fast sein Leben gelassen, doch das erste Mal sein kriminalistisches Talent unter Beweis gestellt!
(c) + (p) 2007 Der Hörverlag, übersetzt von Wolfgang Butt
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 7,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen


Der geheimnisvoll, melancholisch inszenierte Krimi überzeugt durch die Mischung aus Ich-Erzähl-Passagen und klassischen Hörspiel-Szenen.
-- Der Neue Tag

Mankell-Fans werden es (das Hörspiel) lieben.
-- Blitz!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
2 out of 5 stars
Von Kösters Am hilfreichsten 30.04.2018

Leider gar nichts für mich

Die Geschichte an sich ist gut.. Zu Ende hören werde ich sie aber nicht.
Die permanente Untermalung mit Musik ist mir zu viel, zu laut und zu dramatisch. Wenn ich das wollte schaue ich einen Film. Das Wechseln der Sprecher habe ich als eher störend empfunden. Zumal es auch die ein oder andere Stimme gab die ich nicht mag.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
3 out of 5 stars
Von Martina Pöllinger Am hilfreichsten 22.02.2018

Bitte männlichere Stimme für Kommissar Wallander

Der Sprecher für Kommissar Wallander hat nicht gepasst. Wie ein Jüngelchen oder ein Kind. Bitte für die wichtigste Stimme eine männlichere Stimme verwenden. Das verdirbt den Hörspiel.
Vielen Dank.M.P.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen