Das neue Hardselling: Verkaufen heißt verkaufen

  • von Martin Limbeck
  • Sprecher: Martin Limbeck
  • 4 Std. 20 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Was heißt Verkaufen wirklich? Im Hardselling der 60er und 70er Jahre bedeuteteVerkaufen: das Produkt mit aggressiver Verkaufsrhetorik in den Markt drücken.Softseller verstanden in den Folgejahren Verkaufen als Beziehungsmanagement. DieKonsequenz: gute Gespräche mit den Kunden - aber kaum Abschlüsse… Hier setzt "Das neue Hardselling" an. Mit diesem Konzept konzentriert Martin Limbeck, Verkaufstrainer und Hardselling-Experte, den Verkaufsprozess wieder auf dasWesentliche: "Verkaufen heißt verkaufen". Es geht um den erfolgreichen Abschluss und gleichzeitig den Aufbau einer langfristigen Beziehung zum Kunden. Wie dies gelingt, zeigt der Autor anhand einer erfolgreichen Kundenakquise: vom telefonischenErstkontakt über das Erstgespräch und den Verkaufsabschluss bis hin zum After-Sales-Service. Die Hörer erfahren, wie sie:

sich selbst auf den Verkaufserfolg programmieren
zu neuen Kunden auf höchster Entscheidungsebene kommen
Aktionen und Reaktionen ihres Kunden gezielt steuern und ihn so intelligent zum Abschluss führen sowie
Neukunden zu begeisterten Stammkunden machen

Ob als kurzweiliges Intensivtraining oder Inspirationsquelle für kreatives Verkaufen: das Hörbuch bietet Know-how für alle, die beim Verkaufen den optimalen Abschlusssuchen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Allgemein sehr enttäuschend.

Nachdem ich in Youtube viele Interviews und Ausschnitte der Vorträge von Herrn Limbeck gesehen habe, habe ich mir wirklich viel von diesem Hörbuch versprochen.

Die wirklich interessanten und Inhaltlich umsetzbaren Tipps hätte man auch auf 20 min. zusammenfassen können und sich das allgemeine bla bla und die permanenten Wiederholungen sparen können.

Im Großen und Ganzen bin ich einfach nur enttäuscht von diesem Hörbuch.

Als audible Abo-Kunde, kann man sich den Kauf überlegen, für den regulären Preis würde ich von den Kauf abraten.

Lesen Sie weiter...

- Sebastian R.

Nicht so agressiv wie der Titel

Martin Limbeck sagt u. a. in dem Buch, dass es heißen müsste "Ich bekomme was ich will - und Du bekommst was Du willst". Damit soll gesagt sein, dass es zwar nicht 100%ig in Richtung Harvard Konzept geht (win-win) aber dass der Autor doch immer zum Ziel hat den Verhandlungspartner auch gewinnen zu lassen.

Mir hat das Hörbuch gut gefallen. Macht auch Lust auf das Verkaufen. Ohnehin finde ich, dass Verkäufer ein toller Job ist und dass gute Verkäufer, die ihre Kunden immer fair behandeln, allerhöchsten Respekt verdienen.
Lesen Sie weiter...

- Jochen

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 19.01.2012
  • Verlag: Martin Limbeck Trainings