Einfach mehr Charisma

  • von Claudia E. Enkelmann
  • Sprecher: Marion Niederländer
  • 3 Std. 46 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Mit Ausstrahlung gewinnen. Menschen begeistern, auf andere anziehend wirken, bessere Chancen im Beruf, ein erfülltes Privatleben: Wer Charisma, die Kraft der positiven Ausstrahlung, für sich nutzen kann, hat den Schlüssel für Anerkennung und Erfolg in der Hand. Charisma ist nichts Geheimnisvolles, das nur einigen Auserwählten vom Schicksal zugedacht wird. Es hängt nicht vom Aussehen, der Bildung oder der Herkunft ab, ob jemand eine charismatische Ausstrahlung hat. Die Grundlage für Charisma trägt jeder Mensch in sich. Dr. Claudia E. Enkelmann hat die entscheidenden Faktoren für eine gewinnende Wirkung erforscht und ein praxisorientiertes Modell entwickelt, mit dem die eigene Ausstrahlung und Anziehungskraft gezielt gesteigert werden kann.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wo bleibt das Charisma?

Inhaltlich fand ich dieses Buch leider sehr oberflächlich. Es werden zwar viele Faktoren genannt, aber in die Tiefe geht die Autorin doch recht selten. Leider muss als Beispiel dann auch meist Obama dienen, sicher nicht der einzige charismatische Mensch. Stilistisch kann man sicher noch einmal einen Lektor beauftragen, der wird dann sicher so manchen Satzbau und extreme Wiederholungen von Schlagwörtern (gefühlte 10 Mal in 3 Sätzen) ausmerzen.
Am schwierigsten fand ich aber die Sprecherin. So wenig Lebendigkeit und Charisma in der Stimme habe ich selten erlebt und es machte dieses Hörbuch zu einer Prüfung meiner Leidensfähigkeit.
Lesen Sie weiter...

- Frank-D. Schmitz

sehr schwach

Ich habe mir Mühe gegeben, das Hörbuch zuende zu hören, um nicht den Fehler zu begehen, aufgrund der ersten halben Stunde ein vielleicht zu hartes Urteil abzugeben. Doch das Hörbuch bleibt durchgehend auf dem sehr schwachen Niveau. Ich schreibe die Rezension auch nur, um nicht umsonst gelitten zu haben.

Inhaltlich ist dieses Hörbuch eine Aneinanderkettung von Banalitäten und Binsenweisheiten, in die Länge gezogen durch Nullsätze mit "oft, viel, manchmal" und so weiter. Im gleichen Tenor auch "notieren Sie, wen sie charismatisch finden und warum" etc. Dass die Sätze lang, allgemein und vorsichtig formuliert sind, führt zu einer vollständigen Verwässerung der Aussage. Manche Sätze sind zudem derart widersprüchlich formuliert, dass man sie auch beim zweiten oder dritten Hinhören nicht versteht.

Die Autorin scheint ein grosser Fan von Barack Obama zu sein, denn er wird in gefühlten 50% der Beispiele erwähnt. Leider bleibt es bei einer bewundernden Beschreibung, eine eingehende Analyse vermisst man ebenso wie vielleicht eine kritische Hinterfragung. Wenn dann noch Mutter Theresa herhalten muss oder Martin Luther King, ohne dass wirklich ersichtlich werden würde, warum diese "charismatisch" gewesen sein sollten, dann ist das Buch im besten Fall flach. Andere Charismatiker werden kaum erwähnt, geschweige denn analysiert.

Zwei Sterne vergebe ich eigentlich nur, weil das Hörbuch gegen Ende etwas konkreter wird und mit einigen Beispielen und Übungen aufwartet. Allerdings ist man schon derart skeptisch eingestimmt, dass man wahrscheinlich nicht mehr zur Tat schreitet.

Noch ein Wort zur Sprecherin: Selten habe ich ein Hörbuch erlebt, bei der die Sprecherin den Inhalt gewissermassen noch überhöht: Durch die tonlose und überdeutliche Sprechweise werden gerade die sinnleeren Sätze zur Karrikatur und Zumutung, das Zuhören wird anstrengend und unerfreulich. Eine unglückliche Kombination.

Mein Fazit: Gutmenschen werden sich aufgrund der Orientierung und häufigen Erwähnung entsprechender Persönlichkeiten wahrscheinlich nicht lange nach dem Inhalt suchen. Allen anderen kann ich das Hörbuch allenfalls als Einschlafhilfe oder psychedelische Erfahrung empfehlen.

Lesen Sie weiter...

- Stephan

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 26.04.2013
  • Verlag: Enkelmann-Erfolgs-Edition GmbH