Inhaltsangabe

Ein Beitrag aus der Augustausgabe der brand eins zum Schwerpunkt "Felher". Der große griechische Dramendichter Aischylos war ein eher wehmütiger Mensch. Das normale Leben schien ihm voller Plagen, und wenn er etwas mochte, dann den Mythos, den er um seine Helden wob. Die mussten sich erst auf Schlachtfeldern beweisen und sich blutige Nasen holen, bevor sie ein Stück weiterkamen im Leben. Der berühmteste Satz des Dichters kommt deshalb nicht von ungefähr: Aus Leiden - und also durch Schaden - wird man klug.
© 2007 brand eins Redaktions GmbH & Co. KG
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 0,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 0,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Es gibt noch keine Rezensionen