Feierabend hab ich, wenn ich tot bin

  • von Markus Väth
  • Sprecher: Heiko Grauel, Sonngard Dressler
  • 7 Std. 47 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Burnout wird ein immer größeres Problem für Wirtschaft und Gesellschaft: 9 Millionen "Ausgebrannte" bescheren dem deutschen Gesundheitssystem inzwischen jährlich Kosten in Milliardenhöhe. Die Krux ist, dass Burnout noch immer vor allem als Problem des Einzelnen gilt, doch der steht in Wahrheit am Ende einer langen Kette von Fehlentwicklungen: das inhumane Prinzip Multitasking, die Entgrenzung des Arbeitslebens sowie fragwürdige Unternehmenswerte und gesellschaftliche Leitbilder. Sind die Betroffenen also tatsächlich ausgebrannt oder werden sie nicht vielmehr verheizt? Markus Väth analysiert scharfsinnig unternehmerische und gesellschaftliche Missstände und zeigt, wie wir stattdessen eine menschlichere und damit letztlich produktivere Arbeitswelt schaffen können.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sehr gelungenes Höhrbuch

Ich muß gestehen, dass ich am Anfang zunächst kritisch zu diesem Buch stand, da das Thema schließlich sehr präsent in den Medien ist und ich glaubte, es gibt nicht viel Neues. Aber dank Abo habe ich das Buch einfach mal versucht und ich bin sehr positiv überrascht worden.
Der Autor schafft es wirklich neue Aspekte zu diesem Thema zu nennen. Als Beispiel die Kritik an dem gesellschaftlichen System, dass einen Burnout immer mehr fördert.
Für mich neu waren auch das Kapitel über Multi-Tasking und die Unmöglichkeit für den Menschen wirklich parallel unterschiedlichen Aufgaben zu erledigen. Interessant dabei auch der Hinweis, dass dies auch für Computer nicht möglich ist.
Es gibt auch jede Menge konkrete Beispiele, wie man dem Burnout vorbeugen kann. Das beschränkt sich dann nicht auf die üblichen Entspannungstipps, sondern es gibt auch einen Abschnitt über das Für und Wider der Jobrotation. Fand ich wirklich sehr einleuchtend.
Schließlich muß ich noch den Sprecher erwähnen. Er hat eine angenehme Stimme und schafft es auch mit der richtigen Betonung den Inhalt des Buches gut herüber zu bringen.
Ich war wirklich positiv überrascht und kann das Buch ohne Einschränkung empfehlen!
Lesen Sie weiter...

- ankrebs

Ein Muss für jede Führungskraft

Ein super gutes Buch. Regt zum Nachdenken an. Sollte in jedem Bücherregal einer Führungskraft und Geschäftsführung stehen.
Lesen Sie weiter...

- Rubner

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 13.09.2012
  • Verlag: Gabal