Hire for Attitude

  • von Rainer Krumm
  • Sprecher: Rainer Krumm
  • 0 Std. 29 Min.
  • Rede

Beschreibung

"Hire for attitude - train for skills".

Viele kennen den Leitsatz, dass es lohnenswert ist, nach der richtigen Einstellung zu schauen, um dann ggf. die Kompetenzen zu trainieren, doch wenige wissen, wie man das pragmatisch und fundiert machen kann. Die Lösung liegt in der Werteorientierten Personalauswahl. Rainer Krumm erläutert in seinem Live-Vortrag auf der ZUKUNFT PERSONAL den Einsatz von 9 Levels als Methode und Tool zum werteorientierten Recruiting.

Wer heutzutage die richtigen Mitarbeiter für sein Unternehmen sucht, muss mehr berücksichtigen, als Bildungsabschluss und Werdegang. Hervorragende Noten sagen nämlich noch lange nicht aus, ob der Bewerber auch zum Unternehmen, in das Team oder zur Arbeitsanforderung der vakanten Stelle passt. Denn Qualifikation hat nicht ausschließlich etwas mit Wissen und Können zu tun. Doch meist ist das in Unternehmen genau der Faktor, der darüber entscheidet, ob ein Bewerber genommen wird oder nicht. Einen immer noch sehr geringen Stellenwert im Recruiting hat das Thema Werte - obwohl sie deutlich machen, wie sich das Unternehmen sieht (Unternehmenswerte) und ob ein Bewerber (mit seinen individuellen Werten) dort hineinpasst und sich in dieser Stelle wohlfühlen wird.

Unternehmen "verbrennen" auf diese Art und Weise jedes Jahr Milliardensummen. Große Beträge könnten eingespart werden, wenn das Thema Werte einen maßgebenden Stellenwert bekäme. Wer Werte fest mit ins Recruiting einplant, kann nur gewinnen - nämlich die für sich besten Mitarbeiter, die gerne ihren Job erledigen und gar nicht daran denken, sich woanders zu bewerben. Die pragmatische Lösung liegt in online basierten und wissenschaftlich validen Instrumenten zur Werteorientierung - so lässt sich eine optimale Passung zum Unternehmung ermitteln.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 14.01.2016
  • Verlag: axiocon