Make the Fake

  • von Christoph Zulehner
  • Sprecher: Carlos Lobo
  • 6 Std. 57 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Fake ist kein Betrug, sondern eine Kulturtechnik. Lesen, schreiben, rechnen, faken. Vortäuschen, etwas zu können, noch bevor man es richtig kann. Den Experten spielen, ohne es schon zu sein. Sich maskieren, um das Vertrauen des Marktes zu gewinnen. Fake it until you make it! Jeder macht es - keiner redet darüber. Dieses Buch zeigt, warum Erfolg die Täuschung braucht. Unter den heutigen Bedingungen der Wissensexplosion, Expertenschwemme und Spezialisierung lautet die Devise: Erst Schein, dann Sein.

Der glückliche Faker versteht es, die Marktbedingungen für sich zu nutzen und sich gleichzeitig persönlich zu entwickeln. Ein Buch des Speaker Slam Siegers 2017.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Absolute Kaufempfehlung!

Kennt man Dr. Christoph Zulehner, findet man seine Persönlichkeit bzw. seine bekannten provokativen Gedanken in seinem Hörbuch wieder.
Und man findet sich selbst wieder - als Faker!
Sei es als Faker bei Bewerbungsschreiben bzw. -gesprächen, als Projektverantwortlicher im unbekannten Terrain oder im privaten Umfeld. Wer nach Zulehners Definition nicht faked, der lügt. Versprochen!
Erleichterung, wenn man dann von sich behaupten kann, nicht als Hochstapler oder als (unreflektierter) Nachahmer identifiziert zu werden. :-)
Sehr interessant ist auch das Kapitel der "Stimme" - ein äußerst wirkungsvolles Instrument des Fakers.
Dr. Zulehner gibt dem Wort "Fake" eine völlig neue Bedeutung, ja sogar eine neue Definition, die in manchen Situationen des Erfolges überlebensnotwendig ist. Die einseitigen Erklärungen, die in einschlägigen (Online)Lexikas zu finden sind, haben deshalb absolut nichts mit den Ausführungen von Dr. Zulehner zu tun.
Zahlreiche Beispiele, die jeder, zumindest in abgeänderter Form, erlebt hat und eine äußerst angenehme Erzählerstimme (inkl. professionellen Dialektimitationen) machen das Hörbuch zu einer sehr unterhaltsamen und kurzweiligen Lektüre, bei dem einem regelmäßig ein Schmunzeln entlockt wird. Ob man will oder nicht.
Mit der beiliegenden, perfekt gestalteten Inhaltsbeschreibung und den einzelnen CDs findet man schnell das entsprechende Kapitel wieder, das man ev. nochmals hören möchte - tolle hochwertige Aufbewahrungsbox inklusive.
Rundherum ein gelungenes Projekt!
Lesen Sie weiter...

- Elmar

„Der Titel mag provokant sein. Was dahinter steckt ist aber viel mehr als nur eine Provokation!

Christoph Zulehner setzt sich in seinem neuen Buch mit dem Fake aus einem vollkommen neuen Blickwinkel auseinander. Gut recherchiert und mit vielen Beispielen begleitet uns der Autor auf seinem Weg von der anfänglichen Irritation hin zu einem ganz anderen Verständnis: Dem Fake als notwendige Kulturtechnik.
Wohltuend ist auch die wunderbare Stimme von Carlos Lobo. Bekannt als Synchronsprecher von Antonio Banderas und Javier Bardem.“
Fünf Sterne und eine herzliche Hörempfehlung!“
Lesen Sie weiter...

-

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 08.07.2017
  • Verlag: Supermusic